Neue Beta von WhatsApp kommt mit Holo UI

121119_9

Apples iOS ist seit dessen Erscheinen in Sachen Oberfläche eigentlich so gut wie nicht überarbeitet worden, schaut man jetzt mal von neuen Funktionen für die Bedienung ab. Das Look & Feel ist nach wie vor dasselbe wie schon 2007, großartige Änderungen gab es also seit gut 6 Jahren schon nicht mehr. Android dagegen hat mehrfach sein Äußeres gewechselt und ist derzeit bei der attraktiven Holo UI angekommen.

Und genau diesen Look lieben viele Android-Nutzer, denn er ist modern und dennoch nüchtern. Zwar hat Google mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich passend zur dort eingeführten Holo UI entsprechende Style Guidelines veröffentlicht, dennoch halten sich nicht unbedingt viele Entwickler daran. Manche belassen ihre Oberfläche vom iOS-Gegenstück sogar bei und WhatsApp war eine dieser vielen Apps.

Nun haben die Entwickler aber auf ihrer Homepage eine Beta-APK veröffentlicht (Version 2.9.2239), welche die schon lange geforderte Änderung bezüglich der Oberfläche mitbringt. Ja, WhatsApp erstrahlt endlich im nativen Holo-UI-Look. Und nebenbei haben die Entwickler laut eigenen Angaben gleich noch ein paar Sicherheitslücken geschlossen, wie zum Beispiel das Problem mit dem übertragenen Klartext oder die viel zu einfache Übernahme eines fremden Accounts. Möglich das sich hier endlich die wachsende Konkurrenz in Form von Hike positiv bemerkbar macht, da WhatsApp wirklich zu etwas gezwungen ist, umzusetzen.

Die App im Google Play Store ist derzeit noch nicht auf den aktuellen Stand aktualisiert worden. Wer deshalb von den (vermutlich) geschlossenen Sicherheitslücken und der neuen Oberfläche Gebrauch machen will, der muss sich von der WhatsApp-Homepage die APK manuell downloaden und installieren. Damit werden Mods wie WhatsApp Holo künftig nicht mehr zwangsläufig notwendig, die nicht offiziell von WhatsApp stammen und somit nicht über den Play Store aktualisierbar sind.

[Quelle: WhatsApp | via AndroidPolice]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

3 Gedanken zu „Neue Beta von WhatsApp kommt mit Holo UI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares