Nokia 8: Flaggschiff-Release noch in diesem Monat

Für die Einsteiger- und Mittelklasse hat Nokia Phones nach der Präsentation des Nokia 3, 5 und Nokia 6 auf dem MWC 2017 gesorgt. Fehlt nur noch ein echtes Flaggschiff. Dafür steht nun Gerüchten zufolge das Nokia 8 in den Startlöchern, welches noch in diesem Monat präsentiert und im Handel erhältlich sein soll.

Verfolgt man jedoch das Tagesgeschäft des finnischen Unternehmen HMD Global, dann ist Geschwindigkeit in dem Unternehmen ein Fremdwort. Denn weder das Retro Phone Nokia 3310 (2017), noch das Nokia 3, Nokia 5 oder Nokia 6 sind trotz Präsentation Anfang des Jahres auf dem MWC 2017 in Barcelona, flächendeckend im deutschen Handel erhältlich.

Doch die Kollegen von WinFuture wollen an Informationen eines Online-Händlers gelangt sein, welcher das Nokia 8 bereits für 589 Euro listen. Dieser will das Android-Smartphone ab dem 31. Juli 2017 in den Farben Blau, Steel, Gold/Blau und Gold/Kupfer in den Verkauf bringen.

Nokia 8: Flaggschiff-Technik zum günstigen Preis

Das Nokia 8 ist in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal unter der Modellnummer TA-1004 in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Von daher wissen wir bereits von einer Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor samt Adreno 540 GPU, 4 GB Arbeitsspeicher und in der Spitzenklasse übliche 64 GB interner Programmspeicher. Ebenfalls soll für das Nokia 8 die Carl-Zeiss-Kamera-Technologie wieder bei Nokia Einzug erhalten. Ob es sich nun um eine einzelne oder Dual-Kamera handeln wird, ist reine Spekulation. Ebenso das häufig genannte 5,7 Zoll große Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel, gehören noch zu der Kategorie „unbestätigte Gerüchte“.

[Quelle: WinFuture]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 3 ohne T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 7, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seit noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares