Nubia RedMagic 5G: Deutsche Preise und Verfügbarkeit bekannt

Die ehemalige ZTE-Tochter Nubia hatte das Gaming-Smartphone RedMagic 5G bereits vor einem Monat, also Mitte März 2020 vorgestellt. Heute nun hat der chinesische Hersteller uns mit dem 21. April die deutsche Verfügbarkeit, als auch die Preise bekannt gegeben.

Das RedMagic 5G von Nubia ist ein Gaming-Smartphone durch und durch. Das spiegelt sich nicht nur in dem 6,65 Zoll großen AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hertz wieder, was an sich schon ein Bestwert ist. Nein – der Hersteller kühlt den Snapdragon 865 Octa-Core-Prozessor mit einer Flüssigkeit und zusätzlich mit einem aktiven Lüfter. Krasser geht es wohl kaum.

Das Nubia RedMagic 5G: Gaming-Smartphone eXtreme

E-Sportler von der Konsole werden sich über die vom Controller bekannten Schultertasten erfreuen. Hier gibt der Hersteller eine Tastendruckrate von 300 Hertz an. Stereo-Lautsprecher sind ebenfalls von der Partie, sowie ein 3,5 Millimeter Audio-Anschluss für den Kopfhörer. Die Maximale Speicher-Ausstattung beträgt 12 GB LPDDR5 RAM und ebenso schnelle 256 GB UFS 3.0-Programmspeicher.

Nubia Red Magic 5G

Selbst an eine Triple-Kamera hat der Konzern in dem Gaming-Smartphone verbaut. Eine Eigenschaft, die wir bei unserem Test des Asus ROG Phone 2 vermisst haben. Hier erwartet den Kunden eine Triple-Kamera mit einem 64-, 8- und 2-Megapixel Sensor.

Preis und Verfügbarkeit

Wer nun schon abgeschaltet hat, da er den Preis um die 1.000 Euro vermutet, der sei beruhigt. Los geht es ab 579 Euro für die 8/128 GB-Version. Wer die volle Ladung mit 12/256 GB wünscht muss aber auch kein Vermögen berappen. Lediglich 649 Euro werden da fällig. Vorbestellungen ab sofort. Ausgeliefert wird ab kommende Woche, dem 21. April.

Technische Daten des Nubia Red Magic 5G

Technische Daten
Display 6,65 Zoll AMOLED
2.340 x 1.080 Pixel
19,5:9 Seitenverhältnis
144 Hertz Bildwiederholfrequenz
240 Hertz Touch-Erkennung
Prozessor Snapdragon 865 Octa-Core (7nm)
Super-VC, Flüssigkeitskühlung
1x ARM Cortex A77 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A77 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 650 GPU (587 MHz)
Speicher 8/12 GB RAM LPDDR5
128/256 GB ROM UFS 3.0-Lane
via microSD-Karte bis auf 512 GB erweiterbar
Abmessungen 168,56 x 78 x 9,75 Millimeter
218 Gramm
Akku 4.500 mAh
55 Watt Netzteil
Kamera Hauptkamera:
64 MP Sony IMX686 – f/1.8
8 MP Ultraweitwinkel
2 MP MakroFrontkamera:
8 MP – f/2.0
Anschlüsse USB Type C, 3,5 mm Klinke
Sonstiges 5G,
Wi-Fi 6, 802.11 2,4 & 5 GHz,
Bluetooth 5.0, LDAC, HWA and aptX HD
GPS, A-GPS, BEIDOU, Galileo
NFC, Dual-Nano (Hybrid)
Stereo mit DTS 7.1
Gaming Touch Schultertasten (Druckrate 300 Hertz)
PogoPins für E-Sports Dock
Android 10 – Nubia UI
Farben Rot/Blau (Farbverlauf)
Rot
Schwarz
Weiß
Preis und
Verfügbarkeit
579 Euro (8/128 GB)
649 Euro Euro (12/256 GB)14. April 2020 Preorder
21. April 2020 Auslieferung
[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares