OnePlus 6: DxOMark-Leak wird von Hüllen-Hersteller überboten

Längst haben auch andere Unternehmen OnePlus als ernst zunehmende Smartphone-Hersteller wahrgenommen. So wird zum eigenen Nutzen gern der in Kürze anstehende Release des OnePlus 6 genutzt. Geschehen vergangene Woche bei den Kamera-Experten von DxOMark und dem Hüllen-Hersteller Olixar, welche sich beide im „leaken“ der Produktfotos überbieten.

Doch wem möchte man hier einen Vorwurf machen? Selbst OnePlus-Gründer und CEO Pete Lau treibt im sozialen Netzwerk sein Unwesen und weiht die Fan-Gemeinde in wohlbehütete Geheimnisse des OnePlus 6 ein. Geheimnisse, wie beispielsweise einen verbauten Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor. Hier wurde aber der OnePlus-Geschäftsführer aus Kalifornien zurück gepfiffen, so dass alle Einträge wieder gelöscht werden mussten.

In wie weit im Fall DxOMark Pete Lau selbst seine Finger im Spiel hat, lässt sich schwer beweisen. Fakt ist, dass die Kamera-Experten vorzeitig ein Wertungsbild des OnePlus 6 veröffentlichten. Darauf die obere Hälfte des OnePlus 6 mit Notch zu erkennen, aber oh Wunder, keine DxOMark-Punkte oder ein Platz der mobilen Kamera-Wertung.

OnePlus 6 in ganzer Pracht

Hier wusste aber der Case-Hersteller Olixar noch einen oben drauf zu setzen: Das OnePlus 6 von vorn und hinten, natürlich im Olixar-Case- und Lederetui. Der Hersteller verwendet hier das identische Renderbild, wie auch zuvor DxOMark. Somit nicht zwingend final. Dennoch sehr schön zu erkennen, der „neue“ Alert-Slider. Nicht mehr links – wie bei dem inzwischen auch in Europa nicht mehr erhältlichen OnePlus 5T – sondern auf der rechten Seite. Dieser soll laut entsprechender Andeutung von CEO Pete Lau, neben den Einstellungen für das Sound-Profil, auch Hardware-seitige Fokus-Funktionen für die Hauptkamera bieten.

OnePlus 6 im Olixar-Case

Wir sind nach wie vor gespannt. Durch den europäischen Ausverkauf des OnePlus 5T steht der Präsentation nichts mehr im Wege. Wir legen uns auf Anfang Mai fest. Und damit meine ich bereits den ersten oder zweiten Mai 2018.

[Quelle: MobileFun]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares