OnePlus 6: Künstlicher Hype um eine Farbe

Der erste Ansturm auf das OnePlus 6 ist vorüber, sodass sich das chinesische BBK-Tochterunternehmen Gedanken zur Umsatzsteigerung machen muss. Was ist da nahe liegender als das bereits existierende Smartphone in einer neuen Farbe zu veröffentlichen. Das zumindest deutet OnePlus mit „C61422“ auf seinem hauseigenen Twitter-Kanal an.

Man muss beileibe kein Genie sein, um auf die Idee zu kommen das mit der Zahlen- und Buchstaben-Kombination ein Farbcode gemeint ist. So bekommen wir bei Eingabe der Hexadezimalfarbe ein sattes Rot als Auflösung. Auch das kleine Teaser-Video lässt keinen Zweifel an der Farbwahl des am 2. July – also morgen – zu erscheinenden Sondern-Edition des OnePlus 6.

OnePlus 6 in Rot

Das OnePlus 6 in Rot als vierte Farbe

OnePlus bietet aktuell eine Auswahl von Mirror Black, Midnight Black und Silk White. Interessant wird sein, ob der Hersteller sein Konzept der leicht spiegelnden Glas-Rückseite für die rote Version beibehalten wird. Das OnePlus 6 ist mit einem 6,28 Zoll großem OpticAMOLED-Display, Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor, bis zu 8 GB RAM und 256 GB internen und nicht erweiterbaren Speicher ausgestattet.

Wenngleich kein Totalausfall, so hat unser erster Test gewisse Schwächen bei der 16 und 20 Megapixel auflösenden Hauptkamera entdeckt. Die Notch oben im Display wird vermutlich gewohnt die Lager spalten. Dennoch bietet das OnePlus 6 ein sehr gutes Gesamtpaket, zum Preis ab 519 Euro (6 GB/64 GB) bis hoch auf 619 Euro (8 GB/256 GB). Seien wir gespannt, was OnePlus morgen für die Farbe Rot aufrufen wird und welche Speicher-Ausstattung das Unternehmen dem Android-Smartphone spendiert.

[Quelle: Twitter]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares