Onlinehändler Gearbest insolvent? Homepage offline!

Es hatte sich bereits in den vergangenen Wochen abgezeichnet, der bekannte Online-Händler für chinesische Smartphones steht vor der Insolvenz. Heute nun ist auch die Homepage nicht mehr erreichbar und wird es auch unserer Vermutung nach nicht mehr oder handelt es sich „nur“ um einen technischen Fehler?

 

Gearbest seit vergangener Nacht offline

Die Homepage des in China ansässigen Online-Händlers Gearbest ist seit vergangener Nacht offline. Das zur Muttergesellschaft Globalegrow gehörige Unternehmen hatte bereits vor Monaten Insolvenz angemeldet. Insofern eine nachvollziehbare Reaktion. Nur sind andere Online-Shops des Mutterkonzerns nach wie vor erreichbar. Vielleicht doch nur ein technischer Fehler?

Unwahrscheinlich, da der Konzern bereits vor Wochen schon seine sozialen Tätigkeiten eingestellt hatte. Während Globalegrow selbst im Jahre 2007 in Shenzhen gegründet wurde, folgte 2013 die Tochter Gearbest. Und Anfangs konnte sich das Unternehmen auch recht erfolgreich gegen die harte Konkurrenz von AliExpress und Banggood behaupten. Mitte März 2019 wurde eine Sicherheitslücke bei der Kunden-Datenbank von Gearbest festgestellt. Hacker hatten Zugriff auf Kunden-Namen, Adressen, Geburtstage, Konto-Passwörter, Kreditkarten-Daten sowie IP- und E-Mail-Adressen. Ab 2020 wurde dann auch im Service ein deutlicher Abwärtstrend spürbar, der sich unter anderem durch einen schlechten Support bemerkbar machte. Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass einige bereits bezahlte Artikel die GO2mobile-Redaktion nie erreicht haben und wohl auch nicht mehr werden.

Heute ist nicht alle Tage

Durchaus denkbar, dass wir dennoch von dem Unternehmen unter neuer Firmierung hören werden. Denn schlussendlich hatte sich der Onlinehändler auch über die chinesischen Grenzen hinweg einen Namen gemacht.

[Quelle: via Caschys Blog]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.