Samsung Galaxy A50 und A30 offiziell auf dem MWC 2019 vorgestellt

In unserer Berichterstattung ist das neue Samsung Galaxy A50 und Galaxy A30 ein wenig untergegangen. Dabei wird vermutlich die neue Mittelklasse häufiger verkauft werden als die vier Samsung Galaxy S10, welche in San Francisco vergangene Woche vorgestellt wurden. Häufiger als das faltbare Samsung Galaxy Fold auf jeden Fall.

 

Über die neue Samsung Galaxy A-Serie haben wir in der Vergangenheit schon häufiger berichtet. Erstmalig ist uns die neue Nomenklatur bei der  Eintragung  zum Schutz neuer Namen bei der Europäischen Union aufgefallen. Darunter die Namen Galaxy A10, A30, A40, A50, A70 und A90. Nun hat Samsung auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das Galaxy A50 und Galaxy A30 offiziell vorgestellt. In Deutschland wird uns jedoch bis auf Weiteres nur das Samsung Galaxy A50 erreichen.

Für die Mittelklasse eine knackige Austattung

Dieses ist mit einem 6,4 Zoll großem Infinity-U-Display ausgestattet das eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bietet. Die tropfenförmige Notch beherbergt eine 25 Megapixel starke Frontkamera mit einer Blende von f/2.0.  Auf der Rückseite gibt es eine Triple-Kamera mit einer 25-, 5- und 8-Megapixel-Optik. Die Blenden betragen f/1.7 und f/2.2.

Unsere Kunden wünschen sich hochklassige Technologie in den Funktionen, die sie alltäglich nutzen. Die neue Galaxy A-Serie wurde entwickelt, um dem Nutzer mit innovativen, aber auch essentiellen Funktionen, ein besseres mobiles Erlebnis zu bieten, so DJ Koh, President und CEO der IT & Mobile Communications Division bei Samsung.

Und das bietet das Samsung Galaxy A50 in der Tat. Wir sind fast ein wenig überrascht, wie viel Innovation bereits in der Mittelklasse wiederzufinden ist. Selbst der Fingerabdrucksensor ist von der Rückseite nach vorn unter das Display-Glas gewandert.

Samsung Galaxy A50

Technische Daten des Samsung Galaxy A50

 Technische Daten
 Display 6.4 Zoll FHD+ sAMOLED
1.080 x 2.340 Pixel
Infinity U
 Größe  158,5 x 74,7 x 7,7 mm
 Prozessor  Exynos 9610 Octa-Core
4x ARM Cortex A73 max 2,3 GHz
4x ARM Cortex A53 max 1,7 GHz
ARM Mali-G72 MP§ GPU
 Kamera & Frontkamera Frontkamera:
25 MP FF (F2.0)
Hauptkamera:
25 MP AF (F1.7) + 5 MP FF (F2.2) + 8 MP FF (F2.2)
 Speicher  4 GB RAM
128 GB interner Speicher
Erweiterbar um bis zu 512 GB per Micro SD
 Akku  4.000 mAh Schnellladefunktion
 Weitere Funktionen On-Screen Fingerabdruck-Scanner,
Samsung Pay, Bixby, NFC
WLAN a/b/g/n/ac, BT 5.0
A-GPS,GPS,Glonass,BeiDou
USB-Typ-C (2.0)
Android 9 Pie mit One UI
 Farben Black
White
Coral
Blue

Den Marktstart plant Samsung für Anfang April 2019 in Deutschland. Welche der vielen Farben auch hierzulande uns zur Auswahl steht ist ebenso wie die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unbekannt.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares