Samsung Galaxy S10 mal Vier ab sofort offiziell und vorbestellbar

Es ist vollbracht: Samsung hat sein Feuerwerk in San Francisco abgebrannt und unter anderem die neue Samsung Galaxy S10 Familie vorgestellt. Insgesamt besteht diese aus vier Android-Smartphones, wenngleich uns in Deutschland das Samsung Galaxy S10 5G vorab nicht interessieren wird.

Das circa einstündige Programm am Abend des 20. Februar 2019 war straff gestrickt. Hatte der südkoreanische Konzern doch einige Produkte vorzustellen. Darunter die Samsung Galaxy S10 Serie, bestehend aus dem Samsung Galaxy S10e, dem Galaxy S10, Galaxy S10+ und dem Samsung Galaxy S10 5G. Wobei das 5G-Modell vorerst in Deutschland nicht erscheinen wird.

Das Galaxy S10e stellt das Einsteiger-Smartphone der S10-Serie dar. Es ist auch das Einzige Smartphone, das kein Dual-Edge besitzt. Die typische Infinity-O-Frontkamera gibt es dennoch. Weiterhin unterscheidet der Fingerabdrucksensor im Power- und Standby-Button das Galaxy S10e von den beiden größeren Modellen. Auch im Arbeitsspeicher wurde gespart. Hier gibt es entgegen den anderen beiden Modellen anstelle der 8 GB nur 6 GB RAM. Bis auf die Keramik-Terabyte-Edition, die hat 12 GB Arbeitsspeicher. Diesbezüglich gibt es jedoch im Augenblick unterschiedliche Angaben.

Als Antrieb erhalten wir in Deutschland den Exynos 9820 Octa-Core-Prozessor in allen drei Modellen. Je nach Modell gibt es in Deutschland unterschiedlichen Speicher verbaut. Das Galaxy S10e ist ausschließlich mit 128 GB bestückt. Das Galaxy S10 mit 128 oder 512 GB und das Samsung Galaxy S10+ mit wahlweise 512 GB oder 1 TB. Alle Modelle bis 512 GB via microSD-Karte erweiterbar.

Samsung Galaxy S10 mit Duo- und Triple-Kamera

Auch bei der Kamera unterscheiden sich das Galaxy S10 (+) von dem E-Modell. Gibt es für das „Sparmodell“ lediglich eine Dual-Kamera, bestehend aus einem 12- und einem 16-Megapixel Sensor, so erhalten die anderen beiden Modell noch einen zusätzlichen 12-Megapixel-Sensor für den Zoom. Die erste 12-Megapixel-Optik, die allen drei gemeinsam ist, bietet erneut die variable Blende von f/1.5 und f/2.4. Auf der Front besitzen alle drei Modelle eine 10-Megapixel-Kamera, nur das Plus-Modell erhält zusätzlich noch einen 8-Megapixel-Tiefensensor.

Natürlich gibt es auch wieder eine separate Bixby-Taste, die seit gestern auch in Deutschland einen Sinn ergeben soll. Denn neben Italien hat auch Deutschland nun Bixby-Support in der Heimatsprache. Als weiterer Höhepunkt gilt neben den erstmalig verbauten schnelle WiFi 6 auch das kabellose Laden anderer Geräte über die Rückseite des Galaxy S10.

Weitere technische Daten entnehmt ihr aus der Tabelle.

Samsung Galaxy S10-Serie
Modell Galaxy S10e Galaxy S10 Galaxy S10+
Display 5,8 Zoll Dynamic AMOLED
Infinity-O
19:9 Seitenverhältnis
2.280 x 1.080 Pixel
438 ppi
Gorilla Glass 5
6,1 Zoll dual Edge
Dynamic AMOLED
Infinity-O
19:9 Seitenverhältnis
3.040 x 1.440 Pixel
550 ppi
Gorilla Glass 6
6,4 Zoll dual Edge
Dynamic AMOLED
Infinity-O
19:9 Seitenverhältnis
3.040 x 1.440 Pixel
522 ppi
Gorilla Glass 6
Speicher (RAM/UFS) 6 GB RAM LPDDR4X
128 GB
erweiterbar via microSD
max 512 GB
8 GB RAM LPDDR4X
128 GB
512 GB
erweiterbar via microSD
max 512 GB
8 GB RAM LPDDR4X
12 GB RAM LPDDR4X
512 GB
1 TB
erweiterbar via microSD
max 512 GB
Prozessor Exynos 9820 Octa-Core
2x Cortex M4 2,3 GHz
2x Cortex A75 2,7 GHz
2x Cortex A55 1,9 GHz
64-bit 8nm-Verfahren
Mali-G76-MP12-GPU
Exynos 9820 Octa-Core
2x Cortex M4
2x Cortex A75
2x Cortex A55
64-bit 8nm-Verfahren
Mali-G76-MP12-GPU
Exynos 9820 Octa-Core
2x Cortex M4
2x Cortex A75
2x Cortex A55
64-bit 8nm-Verfahren
Mali-G76-MP12-GPU
Hauptkamera Dual-Kamera
12 MP f/1.5 & f/2.4
16 MP Ultra Weitwinkel
f/2.2
OIS
Triple-Kamera
12 MP f/1.5 & f/2.4
16 MP Ultra Weitwinkel
f/2.2
12 MP Zoom f/2.4
OIS
Triple-Kamera
12 MP f/1.5 & f/2.4
16 MP Ultra Weitwinkel
f/2.2
12 MP Zoom f/2.4
OIS
Frontkamera Single-In-Diplay
10 MP f/1.9
AF
Single-In-Diplay
10 MP f/1.9
AF
Dual-In-Diplay
10 MP f/1.9
AF
8 MP f/2.2 Tiefensensor
Maße 142,2×69,9×7,9 mm 149,9×70,4×7,8 mm 157,6×74,1×7,8 mm
Gewicht 150 g 157 g 175 g
Farben Prism White,
Prism Black,
Prism Green,
Prism Blue und
Neon Yellow
Prism White,
Prism Black,
Prism Blue und
Prism Green
Ceramic White und
Ceramic Black
Akku 3.100 mAh
Fast Charging
Fast Wireless Charging 2.0
Wireless Powershare
3.400 mAh
Fast Charging
Fast Wireless Charging 2.0
Wireless Powershare
4.100 mAh
Fast Charging
Fast Wireless Charging 2.0
Wireless Powershare
Besonderheiten AKG Stereo-Lautsprecher, Dolby Atmos
Fingerabdruckleser (Seite)
HDR10+
IP68
WiFi 6, BT 5.0, NFC
Type C (3.1)
3,5 mm Klinke
AKG Stereo-Lautsprecher,
Dolby Atmos
Fingerabdruckleser
(im Display)
HDR10+
IP68
WiFi 6, BT 5.0, NFC
Type C (3.1)
3,5 mm Klinke
AKG Stereo-Lautsprecher, Dolby Atmos
Fingerabdruckleser
(im Display)
HDR10+
IP68
WiFi 6, BT 5.0, NFC
Type C (3.1)
3,5 mm Klinke
Preise 749 Euro 899 Euro
1.149 Euro
1.249 Euro
1.599 Euro

Wie im Vorfeld angekündigt, können die drei Smartphones ab sofort vorbestellt werden. Kunden die das Galaxy S10 oder Galaxy S10+ bis zum 7. März vorbestellen, erhalten kostenlos die 149 Euro teuren Samsung Galaxy Buds in Weiß dazu.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares