Samsung Galaxy A80 ab sofort kaufen und gratis Galaxy Fit abstauben

Das Samsung Galaxy A80 beeindruckt durch seine innovative rotierende Triple-Kamera. Obwohl das Smartphone schon etwas länger offiziell vorgestellt wurde, so ist es nun auch in Deutschland verfügbar. Als Trostpflaster für die Wartezeit gibt es einen Samsung Galaxy Fitnesstracker gratis dazu!

 

Vorgestellt haben wir euch das Samsung Galaxy A80, gemeinsam mit dem A20e und A40 bereits im April 2019. Nun ist das Mittelklasse-Flaggschiff auch in Deutschland zu einem Preis von 649 Euro zu bekommen. Samsung bietet euch on top innerhalb des Aktionszeitraum vom 04.07.2019 bis zum 18.07.2019 einen Galaxy Fit (SM-R370NZKADBT) Fitnesstracker in der Farbe Schwarz gratis dazu. Regulär kostet der schlanke Wasser geschützte (5 ATM) Begleiter mit Pulssensor und Farb-AMOLED-Display 99 Euro.

Bei dem Galaxy A80 handelt es sich zwar um ein Smartphone einer Mittelklasse-Serie, doch diese Kategorie dürfte das Device bei Weitem übersteigen. Lediglich der Snapdragon 730G Octa-Core-Prozessor könnte gemeinsam mit der Adreno 618 GPU in diese Schublade eingeordnet werden. Wenngleich der im 8-Nanometer-Verfahren gefertigte SoC (System on a Chip) mit seinen 2 x 2,2 GHz und 6 x 1,8 GHz getakteten Kernen, so kaum Wünsche offen lassen wird.

Samsung Galaxy A80: Austattung wie ein Großer

Mit seinen 8 GB an RAM und 128 GB internen Programmspeicher (davon 108,2 GB verfügbar) wildert das Galaxy A80 glasklar in der Premiumklasse. Bei einer Gesamtgröße von 165,2 x 76,5 x 9,3 Millimeter bietet es einen 6,7 Zoll großes Full Infinity-Display (ohne Frontkamera im Display) mit einer Super-AMOLED-Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel. Möglich macht dies die innovative rotierende Triple Kamera. Soll heißen, auf Wunsch fährt die sonst als Hauptkamera fungierende Einheit nach oben und dreht sich wie von Geisterhand nach vorn. Damit gibt es auch für Selfies eine Auflösung von einem 48-, 8- und 5-Megapixel-Sensor. Der Reihe nach als Haupt-, Weitwinkel- (123 Grad) und 3D-Tiefen-Objektiv verantwortlich.

Ergänzt wird das Setup durch einen 3.700 mAh starken Akku. Dieser wird über die USB-Typ-C-Schnittstelle (USB 2.0) mit der Super Schnellladefunktion und 25 Watt geladen. Auf einen 3,5 Millimeter großen Kopfhörer-Anschluss wurde vermutlich aus Platzmangel verzichtet. Einen optischen Fingerabdrucksensor im Display integriert, gibt es jedoch wieder.

Das Samsung Galaxy A80 ist in den Farben Phantom Black, Angel Gold oder Ghost White für eine UVP von 649 Euro ab sofort erhältlich. Zur Aktionsseite für die Galaxy Fit geht es –>HIER lang.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares