Samsung Galaxy S21 in der Fan-Edition kündigt sich langsam an!

Wenngleich die jüngst präsentierte Samsung Galaxy S21 Serie den einen oder anderen mit dem schicken Kamera-Design hinter dem Ofen vor gelockt hat, warten die meisten von euch auf die deutlich preiswertere Fan-Edition. Und genau jene scheint ebenfalls früher zu erscheinen als noch im Vorjahr. Den Beweis liefern bereits recht konkrete technische Daten zu dem Galaxy S21 FE, wie einem Snapdragon 870 Octa-Core-Prozessor.

 

Samsung Galaxy S21 in der Fan-Edition kommt ebenfalls deutlich früher!

Wer sich aktuell für eines der drei Samsung-Flaggschiffe interessiert, muss sich mindestens ein finanzielles Polster von 850 Euro angespart haben. Kann aber auch mal für das Ultra-Modell 1.429 Euro loswerden. Logisch dass Freunde von Samsung-Smartphones zumindest einmal auf das Galaxy S21 in der Fan-Edition abwarten. Und das scheint sich ebenfalls früher als im vergangenen Jahr anzukündigen. Zwar haben wir aktuell noch kein Bildmaterial, doch einiges an technischen Daten, wie myDrivers aktuell bekannt gibt.

Hier ist die Rede von einem 6,5 Zoll großem AMOLED Infinity-O Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel (FHD+) bei 407 ppi. Natürlich bleibt uns auch die schnelle Bildwiederholrate von 120 Hertz, dem Fingerabdruck-Sensor unter dem Bildschirm-Glas und die oben mittig angeordnete 32-Megapixel-Frontkamera (Punch Hole) erhalten. Veränderung gibt es auf Seiten des verbauten SoCs (System on a Chip). Hier kristallisiert sich Samsung als weiterer Hersteller – neben Motorola im Edge S – heraus, welcher den nagelneuen Snapdragon 870 Octa-Core-Prozessor verbauen möchte.

Kein Snapdragon 888 – sondern die Power des Snapdragon 870

Praktisch ein doppelt gepimpter Snapdragon 865, bei dem einer der A77-Kerne auf 3,2 anstelle der 2,84 GHz getaktet ist. Die Adreno 650 GPU (Graphics Processing Unit) bleibt ihm weiterhin erhalten. Weitere Merkmale laut BIS-Zertifizierung sind 8 GB RAM in einer wahlweisen Kombination mit 128 oder 256 GB internen Programmspeicher. Das Samsung Galaxy S21 in der Fan-Edition wird die Modellnummer SM-G990X haben und vermutlich ebenfalls ein stark verändertes Kamera-Design auf der Rückseite aufweisen.

Technisch ist die Rede von einer Triple-Kamera, welche aus einem 12-Megapixel-Primär-Shooter, einem weiteren 12-Megapixel Ultra-Weitwinkel-Sensor und einem 8-Megapixel-Tele-Objektiv bestehen soll. Hier wird ein 3-facher verlustfreier – also optischer Zoom erwartet. Die Akku-Kapazität wird mit 4.500 mAh angegeben. Der Preis sollte sich aufgrund des günstigeren SoCs auf rund 650 Euro einschießen. Auch dieses Jahr gibt es wieder einmal ein kunterbuntes Farbangebot. Aktuell ist von Silber, Pink, Violett und Weiß die Rede. Selbstredend ist ab Werk Android 11 mit der hauseigenen Benutzeroberfläche One UI 3.1 vorinstalliert.

[Quelle: myDrivers | via SamMobile]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

1 Gedanke zu „Samsung Galaxy S21 in der Fan-Edition kündigt sich langsam an!

  • 15. Februar 2021 um 8:57
    Permalink

    Wow, toller Artikel. ich bin echt gespannt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares