Samsung Galaxy XCover6 Pro: LTE 5G, Dual-Kamera und ein Launch-Termin

Das Samsung Galaxy XCover6 Pro dürfte wie seine Vorgänger ein besonders robustes Smartphone werden, welches auch einmal den harten Arbeitstag stand hält. Samsung teasert bereits den Launch-Termin seines nächsten Rugged-Smartphone für den kommenden Monat an. Erste technische Daten sind ebenfalls bekannt, welche das „Pro“ im Namen durchaus aus seine Berechtigung geben.

 

Samsung Galaxy XCover6 Pro kommt am 13. Juli 2022

Samsung Galaxy XCover6 ProSamsung hat ausgewählte Partner und Pressevertreter via E-Mail für Mittwoch den 13. Juli 2022 zu einem Launch-Event eingeladen. Unter dem Motto „Do more. Be Pro.“ Will man seine Galaxy Rugged Modelle neu definieren. Gemeint ist damit die Präsentation des Galaxy Tab Active4 Pro Tablet und dem Samsung Galaxy XCover6 Pro. Und dem Experten unter euch wird es schon aufgefallen sein: gegenüber dem Vorgänger gibt es nun ein Pro-Modell. Zwar gibt Samsung selbst noch keine technischen Details raus, aber Zertifizierungen bei der Federal Communications Commission’s (FCC) und erstes Bildmaterial von Steve Hemmerstoffer erfüllen ebenfalls ihren Zweck.

Eines der offensichtlichsten Neuerungen dürfte wohl eine Dual-Kamera auf der Rückseite sein. Bisher gab man sich für die Outdoor-Smartphones mit einer Hauptkamera zufrieden. Generell kann man von einem allgemeinen Redesign sprechen. War in der Vergangenheit ein Raute-Muster für den guten Grip verantwortlich, sind es beim Samsung Galaxy XCover6 Pro nun Streifen. Betrachten wir die Vorderseite, so erkennen wir deutlich dünnere Ränder.

Schmalere Ränder und ein LTE-5G-Prozessor

Neu sind ebenfalls die zwei zusätzlich programmierbaren Buttons auf der rechten und linken Seite. Was man nicht sieht – aber in der Google Play Console bereits entdeckt wurde – ist ein verbauter Snapdragon 778G Octa-Core-Prozessor, gemeinsam mit einer Adreno 642L GPU (Graphics Processing Unit), 6 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher. Eine weitere Besonderheit ist dank X53 5G Modem der Support des schnellen Mobilfunkstandards in einem Rugged-Phone. Weiterhin wissen wir von einem 5,9 Zoll großem TFT-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel (FDH+).

Samsung Galaxy XCover6 Pro

Der Akku wird eine Kapazität von 4.050 mAh haben. Aber auch hier „nur“ ein 25-Watt-Netzteil in der Verpackung. Und dabei dürfte dem Chef daran gelegen sein, dass das Arbeitsgerät schnell wieder einsatzbereit ist. Das hat wohl auch Samsung verstanden und dem Galaxy XCover6 Pro weiterhin einen wechselbaren Akku verpasst. Selbstredend gibt es für das robuste Android-12-Smartphone die typischen Zertifikationen gegen Stürze, sowie das Eindringen von Staub und Wasser. Fehlt eigentlich nur noch der Preis.

[Quelle: Giznext | SamMobile]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert