Samsung positioniert beim Galaxy Note 8 den Fingerabdrucksensor neu

Erst am Wochenende habe ich euch darüber berichtet, dass es wohl bei dem Samsung Galaxy Note 8 nichts mit dem Fingerabdrucksensor unter dem Infinity Display wird. Nun zeigt ein veröffentlichte Skizze, dass Samsung einen anderen Platz gefunden hat und der ist gar nicht mal so schlecht.

Wie auch bei dem Samsung Galaxy S8 (Plus) wird dieser bei dem Galaxy Note 8 zugunsten des Infinity Displays auf die Rückseite wandern. Doch keine Sorge – nicht neben der Kamera, sondern unter dieser. Dank der Dual-Optik, dürfte diese Position deutlich besser sein.

Das Galaxy Note 8 bekommt mehr Tasten

Die Skizzen geben aber noch weitere Details bekannt. So ist auf der rechten Seite eine gesteigerte Anzahl an Hardware-Buttons zu erkennen. Während auf der linken Seite (von hinten gesehen) der Power- und Standby-Button positioniert ist, scheint die rechte Seite aus zwei Lautstärke-Tasten, einem Mute-Button und die Galaxy S8 typischen Bixby-Taste. Auch das Apple iPhone und das OnePlus 3 verfügen über einen solchen Mute-Schalter. Für Samsung ist dieser jedoch eine Premiere.

Auch recht innovativ, sind die auf der Skizze zu erkennenden AKG-Stereo-Lautsprecher nach oben und unten. Auch wenn die Kritiker zu berichten haben werden, dass man diese im Querformat ja automatisch zuhalten würde. Stellt euch doch nur einmal vor, ein Android Smartphone wäre perfekt. Genau, das wäre langweilig.

[Quelle: Slashleaks]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 3 ohne T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 7, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seit noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares