Schnapp des Tages: Apple iPhone 7

In unserer Kategorie „Schnapp des Tages“ sucht euch die GO2mobile-Redaktion ein Schnäppchen aus dem Bereich Smartphone, Tablet und andere smarte Gadgets tagesaktuell heraus. Heute sind wir bei dem Apple iPhone 7 bei Mobilcom-Debitel fündig geworden.

Apple selbst darf das iPhone 7 und einige andere Modelle wie das iPhone 8 (Plus) in Deutschland nicht verkaufen. Das hält jedoch nicht Mobilcom-Debitel davon ab,  uns wiedereinmal einen seiner vielen Preiskracher zu präsentieren. Vorsichtig heißt es bei dem Mobilfunk-Provider da auch:

Mobilcom-Debitel bietet ab sofort das nicht mehr so leicht zu bekommende Device in der 32-GB-Variante für 424,- statt der üblichen 629,- Euro an.

Und dabei geizt das Unternehmen auch nicht in der Auswahl der Farben des Apple iPhone 7. Ab sofort und auch nur solang der Vorrat reicht ist das Apple iPhone 7 in den Farben Schwarz, Silber, Gold, Rosegold und Diamantschwarz erhältlich. Also alle außer Rot. Oder bis Sonntagabend, wo offiziell die Preiskracher-Aktion endet.

Wer also nicht auf Notch steht und dafür ein kleines 4,7 Zoll Retina HD Display (1.334 x 750 Pixel bei 326 ppi) sein Eigen nennen möchte, hat nun wahrscheinlich vorerst die letzte Gelegenheit. Mit dabei ein Apple A10 Quad-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,33 GHz, 2 GB RAM und in unserem Fall 32 GB interner Programmspeicher.

Apple iPhone 7 noch mit 3D Touch

Stereo-Sound ist ebenso mit dabei wie eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit Bildstabilisierung und einer Blende von f/1.8. Die Frontkamera besitzt 7 Megapixel und eine Blende von f/2.2. Auch ist in dem Apple iPhone 7 noch der 3D Touch bekannte Fingerabdrucksensor dabei. Und nach IP67 ist das Smartphone auch gegen das Eindringen von Wasser und Staub zertifiziert.

Ab Werk wurde das Apple iPhone 7 mit iOS 10 ausgeliefert. Inzwischen ist aber iOS 12 per OTA-Update (Over the Air) für das 138,3 x 67,1 x 7,1 Millimeter große Smartphone verfügbar.

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares