Schnapp des Tages: Samsung Galaxy Note 8

In unserer Kategorie „Schnapp des Tages“ sucht euch die GO2mobile-Redaktion ein Schnäppchen aus dem Bereich Smartphone, Tablet und andere smarte Gadgets tagesaktuell heraus. Heute sind wir bei dem Samsung Galaxy Note 8 in der sogenannten Frühshoppen-Aktion des Media Markt fündig geworden.

Ihr habt ordentlich Geld zu Weihnachten geschenkt bekommen was dringend in ein Smartphone investiert werden will? Dann haben wir genau das Richtige für euch. Allerdings mit einem kleinen Haken: Ihr müsst morgen früh aufstehen und in einem Media Markt in eurer Nähe vorstellig werden. Denn das Samsung Galaxy Note 8 ist ausschließlich von 8:00 Uhr in der früh bis 11:00 Uhr für nur 444 Euro verfügbar. Als Farben stehen Midnight Black oder Maple Gold zur Auswahl.

Dafür bekommt ihr das wohl einzige Android-Smartphone mit einer sinnvollen Stiftbedienung, vorgestellt im September 2017. Das AMOLED-Display hat eine Diagonale von 6,3 Zoll und löst mit 2.960 x 1.440 Pixel bei 521 ppi auf. Das Infinity Display ist an beiden Seiten abgerundet und bietet für den S-Pen – sobald dieser aus dem Smartphone entfernt wird – ein Extra-Menü.

Als Antrieb dient der hauseigene Exynos 8895 Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,3 GHz. Weiterhin sorgen 6 GB RAM und 64 GB interner Programmspeicher (erweiterbar via microSD-Karte bis 256 GB) für eine nach wie vor aktuelle Ausstattung. Als Hauptkamera verbaut Samsung eine Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren mit einer Blende von f/1.7 und f/2.4. Die Frontkamera – welche sich auch für die Gesichtserkennung eignet – löst mit mit 8 Megapixel auf.

Neben dem Samsung Galaxy Note 8 erwarten euch weitere Angebote vor Ort

Das 162,5 x 74,8 x 8,6 Millimeter große Galaxy Note 8 ist mit einem 3.300 mAh starken Akku ausgestattet, der sich über den USB-Type-C-Port (3.1), Kabel gebunden geladen werden kann. Ebenfalls mit an Bord eine 3,5 Millimeter Audio-Klinke. Der Media Markt wird laut eigenen Auskünften noch weitere Angebote als das Galaxy Note 8 für 444 Euro parat haben. Diese werden sich dann aber erst morgen früh zu erkennen geben. Früh aufstehen lohnt sich also so oder so.

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares