Sony prellt Kunden um ihre 300 Euro Kopfhörer-Gratis-Zugabe

Vorbesteller des 749 Euro teuren Sony Xperia XZ Premium wurden von dem japanischen Hersteller Anfang Mai zum Kauf gelockt, in dem ihnen ein 300 Euro teurer BT-OverEar-Kopfhörer mit digitaler Geräuschunterdrückung kostenlos dazu versprochen wurde. Wie nun auf den sozialen Medien publik wurde, hat das Unternehmen kurze Hand die Teilnahmebedingungen rückwirkend geändert und versendet stattdessen ein knapp 100 Euro teuren MDR-ZX770BNB.

Zwar bietet der Sony MDR-ZX770BNB für aktuell 99 Euro bei Amazon ebenfalls “Noise Cancelling”, doch das Unternehmen wird ja nicht grundlos eine derartig hohe Preisdifferenz zwischen den beiden Modellen aufrufen. Zumal die Qualität des 300 Euro teuren h.ear on Wireless NC (MDR-100ABN) in diesem Fall gar keine Rolle spielt. Denn in der damaligen Aktion hieß es Wort wörtlich:

Das Xperia XZ Premium ist ab Juni in den Farben Schwarz und Chrom für 749,- EUR (UVP) erhältlich. Wer das neue Flaggschiff-Smartphone zwischen 5. und 31. Mai unverbindlich vorbestellt und anschließend kauft, erhält einen Sony h.ear on Wireless Kopfhörer im Wert von 299,- EUR in einer Farbe seiner Wahl gratis dazu.

Aus 300 Euro werden 100 Euro

Nun beruft sich der japanische Smartphone-Hersteller darauf, seinerzeit in den Teilnahmebedingungen sich das Recht herausnehmen zu können, die Aktion vorzeitig beenden zu können. Doch das geben weder die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) noch die damaligen Teilnahmebedingungen her, sodass sich betroffene Kunden zu Recht geprellt fühlen und in den sozialen Netzwerken unter der Überschrift “Bait & Switch” (Lockvogel-Angebot – locken und austauschen) ihrem Unmut freien Lauf lassen.

BAIT & SWITCH!Sony Mobile Sony Sony DeutschlandYou can not allow customers to pre-order a handset with an offer for…

Publié par Phil Burch sur jeudi 3 août 2017

[Quelle: via InsideHandy]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino.
Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 und das 5T im Test.
Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme.
Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Ein Gedanke zu „Sony prellt Kunden um ihre 300 Euro Kopfhörer-Gratis-Zugabe

  • 6. August 2017 um 15:55
    Permalink

    Habe mittlerweile auch Beweise dafür, dass Sony die Abwicklung nicht der Reihe der Registrierung nach durchgeführt hat und welche die sich deutlich später registriert haben die eigentlichen Kopfhörer bekommen haben. Herr M. Hat sich wie gesagt und auf den Screenshots sichtbar deutlich später registriert (auch an der Vorgangsnummer sichtbar, welche deutlich höher ist als meine) und trotzdem die Kopfhörer bekommen.
    Screenshots meiner Registrierung und der Korrespondenzen können ebenso wie die von Herrn M. Bei Interesse gesendet werden.einfach per Mail bei Interesse kontaktieren

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares