Sony Xperia Pro und Sony Xperia 1 Mark 2 offiziell – Sony Xperia 10 Mark 2 fehlt

Sony hat als einer der ersten seine offizielle Pressekonferenz anlässlich der Gefahr rund um den Coronavirus heute als Video-Livestream abgehalten. Star der Präsentation waren das Sony Xperia Pro und das Sony Xperia 1 Mark 2. Das bereits geleakte Sony Xperia 10 Mark 2 wurde uns jedoch noch nicht vorgestellt.

Sony ist auch in Sachen Smartphones nicht weg vom Fenster. Das hat das Unternehmen soeben erneut unter Beweis gestellt. Denn neben dem bereits am Freitag vorgestellten Sony Xperia L4, gibt es heute das Sony Xperia Pro und das Sony Xperia 1 Mark 2 (Sony Xperia 1 II). Vermisst haben wir das Mittelklasse Smartphone Sony Xperia 10 Mark 2 (Sony Xperia 10 II), welches bereits einmal komplett mit den technischen Daten geleakt wurde.

Sony Xperia 1 Mark 2

Sony hält weiterhin an seinem 21:9 Cinemawide-Display-Seitenverhältnis fest. Beim Xperia 1 II handelt es sich um ein 6,5 Zoll großes Display mit maximalen 90 Hertz Bildwiederholrate und 4K-Auflösung. Unter der Haube schlummert ein Snapdragon 865 Octa-Core-Prozessor der natürlich auch bei Sony den LTE-5G-Standard bietet. Unterstützt wird dieser von 8 GB RAM und 256 GB internen Programmspeicher.

 

Das Hauptaugenmerk dürfte jedoch für Sony als Kamera-Experten auf der Quad-Kamera liegen. Diese besteht aus drei 12-Megapixel-Sensoren mit Carl Zeiss Optik und einer 3D-ToF-Kamera (Time of Flight). Die Brennweiten betragen 16, 24 und 70 Millimeter. Als Blenden stehen f/2.2, f/2.0 und f/2.4 zur Auswahl. Das Xperia 1 II hat einen 4.000 mAh starken Akku verbaut, der vermutlich an der hohen Display-Auflösung ordentlich zu knabbern hat. Staub- und Wasserschutz besteht nach IP65 und IP68-Zertifizierung.

Sony Xperia Pro

Bei dem Sony Xperia Pro handelt es sich um einen kleine Überraschung. Hatte jetzt ein jeder das Sony Xperia 10 II erwartet, gab es nun das Pro-Modell. Technische Daten oder sonstige Leckerbissen sind bis dato komplett unbekannt. Ebenso wie die Preise der vorgestellten Produkte. Lediglich ein Zeitrahmen für den Verkaufsstart wurde mit Ende Mai genannt. Von Kollegen war eine UVP von 1.199 Euro in den Farben Schwarz und Dunkelblau zu hören. Wir würden uns aber noch einmal mit der finalen Presse-Mitteilung und den entsprechenden Daten melden.

Sony Xperia Pro

[Quelle: Sony Livestream]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares