[Video] Huawei P Smart 2019 unboxing – Ein Video ohne Inhalt!

GO2mobile präsentiert euch das Huawei P Smart 2019s im wohl kürzesten Sendeformat von uns: Ein sogenanntes „Flash unboxing“-Video.
Wir möchten darauf hinweisen, dass in diesem Video das Android-Smartphone lediglich ausgepackt wird und keinerlei Angaben von technischen Daten beinhaltet. Also nur für Fans die sich für Optik und Inhalt interessieren. Den Rest gibt es hier in unserem Beitrag.

Das Huawei P Smart 2019 gibt es erst seit wenigen Tagen in Deutschland zu kaufen. Dennoch hatten wir bereits das große Glück, das Mittelklasse-Smartphone nicht nur auszupacken, sondern auch ausführlich zu testen. Und wir können dem 249 Euro teuren – aktuell bei Amazon sogar für 239 Euro* – P Smart Plus nur attestieren, das es seinen Preis allemal wert ist.

Der Kunde bekommt einen in der Diagonale 6,21 Zoll großen IPS-LCD-Bildschirm im 19,5:9-Format und einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. Ungewöhnlich für die Mittelklasse: Das Huawei P Smart 2019 hat bereits eine tropfenförmige Notch für die 8-Megapixel-Frontkamera. Auf der Rückseite eine 13- und 2-Megapixel Dual-Hauptkamera.

Den Antrieb übernimmt eine HiSilicon Kirin 710 Octa-Core-CPU, gemeinsam mit 3 GB RAM und 64 GB internen Programmspeicher (erweiterbar). Kleine Anekdote: Die Huawei-Tochter bringt mit dem Honor 10 Lite, technisch das 1:1 identische Smartphone zum – was sonst – gleichen Preis von 249 UVP.

Huawei P Smart 2019 im Unboxing

Nachdem wir das Smartphone in der Redaktion erhalten haben, musste sich traditionell das Android 9.0 Pie Smartphone einem speziellen Unboxing unterziehen. Wer einfach nur ein Fan von „Unboxing Videos“ ist und sich für den Inhalt der Verpackung interessiert, für den haben wir das nun folgende Video. Aber Achtung: Dieses Video liefert rein gar keine technischen Informationen zu dem Android-Smartphone sondern wird einfach von dem Roten Blitz aka Barry Allen ausgepackt (Video wurde deutlich verlangsamt)!
Nicht jedermanns Sache – aber wer wissen will was sich im Karton befindet und wie das Smartphone wirklich aussieht – die effizienteste Lösung!


*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares