[Video] Motorola One Macro im unboxing – Ein Video ohne Inhalt!

GO2mobile präsentiert euch das Motorola One Macro im wohl kürzesten Sendeformat von uns: Ein sogenanntes „Flash unboxing“-Video.
Wir möchten darauf hinweisen, dass in diesem Video das Android-Smartphone lediglich ausgepackt wird und keinerlei Angaben von technischen Daten beinhaltet. Also nur für Fans die sich für Optik und Inhalt interessieren. Den Rest gibt es hier in unserem Beitrag.

Motorola begeistert in der Vergangenheit zunehmend mit Android-Smartphones in der Mittelklasse. Dieser Markt scheint sich für das Lenovo-Tochter-Unternehmen am besten zu rechnen. So verwundert es auch nicht, dass mit dem Motorola One Macro, bereits der fünfte Vertreter der One-Serie offiziell präsentiert wurde. Das Smartphone bietet dabei für einen Preis von 199 Euro*erstaunlich viel Technik. Und das geht über die Triple-Kamera mit speziellen Makromodus deutlich hinaus.

Diese besteht aus einer 2-Megapixel-Makro-Optik (von oben nach unten), einer 13-Megapixel-Hauptkamera und einem 2-Megapixel-Tiefensensor, gefolgt von dem TOF-Sensor (Time on flight) und dem LED-Blitzlicht. Unter der Haube befindet sich ein MediaTek Helio P70 Octa-Core-Prozessor, welcher mit AI-Funktionen bestückt ist, 4 GB RAM und 64 GB interner Programmspeicher. Diese lassen sich mithilfe einer microSD-Speicherkarte bis zu 512 GB erweitern. Eine echte Ansage dürfte die Akku-Kapazität von 4.000 mAh sein, welche laut Motorola für eine Laufzeit von drei Tagen sorgen soll.

Das IPS-Display hat eine Diagonale von 6,2 Zoll im 19:9 Seitenverhältnis und einer Auflösung von 1.520 x 720 Pixel. Oben ist mittig die 8-Megapixel-Frontkamera verbaut, welche eine Blende von f/2.2 bietet. Sogar einen Schutz nach IP52 gegen das eindringen von Staub und Wasser bietet das Motorola One Macro. Verzichtet wurde jedoch auf NFC (Near Field Communication). Dafür gibt es neben dem USB-Typ-C-Port eine 3,5 Millimeter Audio-Klinkenbuchse.

Motorola One Macro im Unboxing

Nachdem wir das One Macro in der Redaktion erhalten haben, musste sich traditionell das Android-Smartphone einem speziellen Unboxing unterziehen. Wer einfach nur ein Fan von „Unboxing Videos“ ist und sich für den Inhalt der Verpackung interessiert, für den haben wir das nun folgende Video. Aber Achtung: Dieses Video liefert rein gar keine technischen Informationen zu dem Android-Smartphone sondern wird einfach von dem Roten Blitz aka Barry Allen ausgepackt (Video wurde deutlich verlangsamt)!
Nicht jedermanns Sache – aber wer wissen will was sich im Karton befindet und wie das Smartphone wirklich aussieht – die effizienteste Lösung!

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares