[Video] Nubia RedMagic 6 im Fast Unboxing

Gaming-Smartphones sind aktuell der große Hit, will man den Smartphone-Herstellern Glauben schenken. Denn nicht nur Nubia präsentiert uns mit dem RedMagic 6 und 6 Pro ein E-Sports Arbeitsgerät der das im Teileregal nur in die aller höchsten Fächer gegriffen hat, sondern auch andere Hersteller frönen dem aktuellen Trend. Wir haben aktuell das RedMagic 6 für einen ausführlichen Test in die GO2mobile-Redaktion bekommen und packen es im folgenden Video erst einmal traditionell vor der laufenden Kamera aus.

Seit Kurzem hat die ehemalige ZTE-Tochter Nubia zwei neue Gaming-Smartphones im Portfolio. Das RedMagic 6 und 6 Pro. Die Unterschiede der beiden Boliden ist lediglich in der Speicherkonfiguration auszumachen. Sprich das Basismodell ist mit 12 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher und das Pro-Modell sogar mit 16 GB Arbeitsspeicher und 256 GB UFS 3.1 Speicher ausgestattet.

Technische Daten der Superlative

Beide besitzen ein 6,8 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung 2.400 x 1.080 Pixel (FHD+). Einer der vielen Highlights, die hohe Bildwiederholrate von 165 Hertz. Auch bei der Touch-Erkennung backt man keine kleinen Brötchen. Stolze 500 Hertz bietet der chinesische Hersteller bei einem Single-Touch. Natürlich kommt ein Spielgerät auf dem Niveau nicht ohne einen Snapdragon 888 Prozessor aus. Hierbei handelt es sich aktuell um die schnellste Qualcomm-CPU (Central Processing Unit). Dieser Chip-Satz muss bekanntlich temperaturtechnisch gesehen im Auge behalten werden. Und um das zu gewährleisten, hat das RedMagic 6 von Nubia einen Hardware-Lüfter verbaut.

Unboxing des Nubia RedMagic 6

In unserem Video geht es nur um das Unboxing des RedMagic 6 Gaming-Smartphone. Wie auch schon von älteren Video-Formaten gewohnt (siehe Flash Unboxing), spielt der Faktor Zeit eine wichtige Rolle. So braucht es keine 1:40 Minute um das Smartphone aus seiner Verpackung zu befreien und zu zeigen wie das Android-11-Smartphone aussieht und was sich in der Verpackung befindet. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim zuschauen!

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.