[Video] Oppo Find X2 Pro im Unboxing – Ein Video ohne Inhalt!

GO2mobile präsentiert euch das Oppo Find X2 Pro im wohl kürzesten Sendeformat von uns: Ein sogenanntes „Flash unboxing“-Video.
Wir möchten darauf hinweisen, dass in diesem Video das Android-Smartphone lediglich ausgepackt wird und keinerlei Angaben von technischen Daten beinhaltet. Also nur für Fans die sich für Optik und Inhalt interessieren. Den Rest gibt es hier in unserem Beitrag.

 

Oppo lässt im Augenblick keinen Zweifel daran, dass man in Europa und vor allem in Deutschland verstärkt auftreten möchte. Die Präsentation des Oppo Find X2 Pro und deren Verfügbarkeit Anfang Mai für knapp 1.200 Euro hierzulande, macht dieses deutlich. Selbstsicher tritt die Vivo- und OnePlus-Schwester den Wettbewerb an. Bei einem verbauten Snapdragon 865 Octa-Core-Prozessor, satten 12 GB RAM und 512 GB internen Programmspeicher, will das Unternehmen mit einer europäischen Zweigstelle in Düsseldorf allen Anschein nach Samsung das Fürchten lehren.

Den Vogel schießt das chinesische Unternehmen aber vermutlich mit dem 65-Watt „SuperVOOC Flash Charge“ ab. Das Pro-Modell hat für den schnellen Ladestandard gleich zwei 2.130 mAh starke Akkus verbaut. Warum zwei in Reihe geschaltete Akkus? Das hat mit der Ladetechnik zu tun. Der eine mit Low- und der andere mit High-Spannung. Alles zertifiziert vom TÜV Rheinland. Klar das wir uns auf den ausführlichen Test des Oppo-Flaggschiffs besonders freuen. Doch erst kommt das Auspacken.

Oppo Find X2 im Unboxing

Nachdem wir das Oppo Find X2 Pro in der Redaktion erhalten haben, musste sich traditionell das Android-Smartphone einem speziellen Unboxing unterziehen. Wer einfach nur ein Fan von „Unboxing Videos“ ist und sich für den Inhalt der Verpackung interessiert, für den haben wir das nun folgende Video. Aber Achtung: Dieses Video liefert rein gar keine technischen Informationen zu dem Android-Smartphone sondern wird einfach von dem Roten Blitz aka Barry Allen ausgepackt (Video wurde deutlich verlangsamt)!
Nicht jedermanns Sache – aber wer wissen will was sich im Karton befindet und wie das Smartphone wirklich aussieht – die effizienteste Lösung!

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares