[Video] Xiaomi Watch S1 im Fast Unboxing

Wer sich aktuell für ein Xiaomi 12 oder 12 Pro bei dem Mobilfunkbetreiber O2 entscheidet, bekommt die Xiaomi Watch S1 Active im Wert von 179 Euro noch bis zum 03.05.22 gratis dazu. Wir haben heute die etwas elegantere Variante (ohne Active) im Wert von 229 Euro in der GO2mobile-Redaktion erhalten. Mit ihrem Edelstahlgehäuse und einem Lederarmband soll diese eher den Business-Typen ansprechen. Traditionell wird die Smartwatch vor einem ausführlichen Test erst einmal vor laufender Kamera ausgepackt.

 

Interessante Smartwatch für 229 Euro

Die letzte Smartwatch welche die GO2mobile-Testredaktion in den Fingern hatte, war die TicWatch Pro 3 Ultra GPS. Diese kostet bei Amazon inzwischen nur noch knapp 240 Euro*, anstelle der unverbindlichen Preisempfehlung von 300 Euro. Die Xiaomi Watch S1 ist hier vom Stand weg mit 229 Euro deutlich preiswerter. Verzichtet allerdings auch auf das Google Betriebssystem und dem Play-Store-Zugang. Unser Test wird zeigen, inwieweit das proprietäre OS sich im Alltag so schlägt.

Optisch kann die 46,5 x 46,5 x 11 Millimeter große Xiaomi Watch S1 schon einmal überzeugen. Das Edelstahlgehäuse gibt es im polierten Silber oder wie unser Modell Schwarz lackiert. Das 1,43 Zoll große AMOLED-Display bietet eine Auflösung von 466 x 466 Pixel und wird durch ein Saphirglas geschützt. Der Akku bietet eine Kapazität von 470 mAh und soll eine Laufzeit von bis zu 12 Tage bei typischer Benutzung gewährleisten.

 

Xiaomi Watch S1

Unboxing der Xiaomi Watch S1

In unserem Video geht es nur um das Unboxing der Xiaomi Watch S1 in Schwarz. Für weitere Informationen folgt unser Testbeitrag. Der wird sich natürlich auch der Laufzeit widmen, die ja mit nur einer Ladung angeblich fast zwei Wochen halten soll. Das wäre schon ein entscheidender Vorteil gegenüber den Google-Wear-Uhren, Aber greifen wir nicht vor.

Wie auch schon von älteren Video-Formaten gewohnt (siehe Flash Unboxing), spielt der Faktor Zeit beim Unboxing eine wichtige Rolle. So braucht es keine 1:40 Minute um die Smartwatch aus ihrer Verpackung zu befreien und zu zeigen wie das Device en détail aussieht und was sich mit ihr noch in der Verpackung befindet. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim zuschauen!

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.