WhatsApp für iOS ermöglicht ab sofort Videoanrufe bis zu 8 Personen

In Zeiten der Corona-Krise und der Herausforderung sich möglichst in den eigenen vier Wänden aufzuhalten, sind die technischen Hilfsmittel des Alltags gefragter denn je. So hat nun auch WhatsApp für iOS-Anwender soeben seiner Anwendung ein Update verpasst, dass euch ermöglicht Videoanrufe mit bis zu 8 Personen gleichzeitig zu führen.

Das US-Software-Unternehmen Zoom erfreut sich in der aktuellen Situation der weitreichende Einschränkungen des öffentlichen und beruflichen Lebens größter Beliebtheit. Das einfache und zuverlässige Tool konzentriert sich auf Videokonferenzen bis zu 1.000 Video-Teilnehmern (100 aktive) und ist für 40 Minuten pro Meeting kostenlos. Als besonderes Highlight gilt der freiwählbare Hintergrund, den nun auch Microsofts in Teams integrieren will. Auch hier gibt es mit 44 Millionen tägliche Nutzer starken Zuwachs, da es für viele auch auf dem privaten Sektor die einzige Möglichkeit ist, auch optisch mit seinen Liebsten in Verbindung zu treten.

Messenger Rooms wird verteilt

Das hat nun auch Facebook-Gründer Mark Zuckerberg erkannt und informiert über weitreichende Updates seiner sozialen Anwendungen, wie dem Facebook-Messenger, Instagram und WhatsApp. Das bereits in Wellen verteilte Update für „Messenger Rooms“ ist dabei vermutlich das bekannteste Feature. Es ermöglicht den Facebook-Nutzer einen „Raum“ zu eröffnen in dem bis zu 50 Teilnehmer (aktuell 20) gleichzeitig miteinander kommunizieren können. Auch solche, die kein Facebook-Konto haben. Entgegen Zoom gibt es keine zeitliche Begrenzung und auch Features wie KI-gestützte Hintergründe sind geplant.

WhatsApp kann Videoanrufe bis zu 8 Personen

Wer jedoch eine sogenannten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wünscht, wird bis auf Weiteres auf WhatsApp zurückgreifen müssen. Auch hier hat das Unternehmen ein Update angekündigt, welches zumindest für iOS in der Version 2.20.50 ab sofort verfügbar ist. Auch für Android-Nutzer erwarten wir in Kürze das Update. Denn dann ist die Teilnehmerzahl für Gruppen-Videos auf acht Personen angestiegen. Vorausgesetzt sie haben das aktuelle Update installiert. Zusätzlich wurde unter iOS 13 das Design minimal überarbeitet und bietet beispielsweise nun ein neues Aktionsmenü für Benachrichtigungen.

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

UPDATE:

Auch für Android ist das Update für die meisten im Google Play Store zu sehen. Die neueste Version hat die Nummer 2.20.141.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: Facebook]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares