Xiaomi Mi 10 Ultra: Das EU-ROM ist verfügbar!

Das Xiaomi Mi 10 Ultra ist das 10-jährige Jubiläums-Smartphone von Xiaomi. Logisch das hier alles drin steckt, was technisch aktuell auf dem Markt verfügbar ist. Einziges Handicap – bis dato gab es das Smartphone nur in China mit einem ROM, das nur die chinesische oder englische Sprache zur Auswahl bietet. Ab sofort ist aber das Multilinguale EU-ROM verfügbar, das euch in den Genuss kommen lässt, das Ultra-Flaggschiff auch in der deutschen Sprache zu nutzen.

Darauf werden viele von euch schon sehnsüchtig gewartet haben. Das EU-Rom für das Xiaomi Mi 10 Ultra steht zum Download bereit. Damit entkernt ihr euer Jubiläums-Smartphone von „unnützen“ chinesischen Anwendungen und trimmt es auf die deutsche Sprache. Leider haben wir noch keine Gelegenheit gehabt, das ROM via Fastboot oder Touch Recovery zu flashen, da für morgen der ausführliche Test aussteht und der hat vorerst Priorität. Das ROM mit der Bezeichnung „xiaomi.eu_multi_MI10Ultra_20.9.3_v12-10“ bekommt ihr im Xiaomi.eu-Forum, inklusive einer auf englisch geschrieben Anleitung. Diese bietet jedoch nur die „Fastboot“-Version (Lautstärke leise und Power-Taste gleichzeitig), welche keine OTA-Updates ausführt.

Xiaomi Mi 10 Ultra in Deutsch und OTA-Updates

Die bessere Option ist die TWRP-Stable-Version. Diese liefert euch auch die regelmäßigen OTA-Updates inklusive Google Sicherheitspatch. TradingShenzhen haben uns bereits versprochen eine deutsche Anleitung, samt Link zum ROM am kommenden Montag zu veröffentlichen (Link siehe unten).

Bevor ihr jedoch ein ROM flashen könnt, muss der Mi Unlock Status am Smartphone aktiviert und der Bootloader entsperrt sein. Da dies in der Regel bis zu 14 Tage dauern kann bis Xiaomi das frei gibt, ist es ratsam das so früh wie möglich zu erledigen. Wie das funktioniert erklärt euch ebenfalls TradingShenzhen unter „B Vorbereitung /2. Mi Unlock Status aktivieren“ und „C: Xiaomi Tool einrichten/ 2. Bootloader entsperren“.

Für den Zähler (max. 14 Tage) ist der Mi Unlock Status am Smartphone entscheidend. Ihr erhaltet in der Regel zeitnah eine Info-E-Mail, wie lang der Prozess für euch dauern wird. Hinterlasst uns gern in den Kommentaren euren Stand der Dinge.

Edit:

Wie versprochen hat TradingShenzhen nun die deutschsprachige Anleitung für das EU-ROM veröffentlicht und natürlich getestet. Hier nun der Link zum Artikel. Und wie prophezeit, sind all die vielen chinesischen Anwendungen raus und auch Google Pay funktioniert nun. Wir werden natürlich über das EU-ROM auf unserem Mi 10 Ultra ausführlich berichten.

[Quelle: TradingShenzhen]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.