Xiaomi Poco M3: Cyberpunk-Smartphone erneut zum Bestpreis erhältlich

Das Xiaomi Poco M3 galt schon zum Release im November 2020 als ein recht begehrtes Schnäppchen-Angebot. Hatte der chinesische Smartphone-Hersteller ein extrem attraktives „Early Bird“-Angebot ab 129 Euro geschnürt, welches unweigerlich umgehend ausverkauft war. Nun scheint das Cyberpunk-Smartphone erneut zum Bestpreis verfügbar.

 

Xiaomi Poco M3 im Test

Xiaomi Poco M3 ist ein Dauer-Bestpreis-Angebot

Anfang des Jahres hatten wir das Xiaomi Poco M3 im knalligen Gelb in der GO2mobile-Testredaktion. Ein Unterfangen was sich nicht als so ganz einfach herausgestellt hatte, da das Android-Smartphone allgemein dem großen Ansturm nicht gewachsen war. Gerade in der gelben Ausführung, welche neben Blau und Schwarz seinen besonderen Reiz hatte, war lange Zeit ausverkauft. So konnten auch nur ganz wenige von dem „Early Bird“-Angebot partizipieren, welches in der 4/64 GB-Variante ab 129 Euro oder mit 4/128 GB für 169 Euro zu beziehen war. Oder eben auch nicht. Nun zeigt uns ein Blick auf das Preisvergleichsportal Idealo, dass es wieder ab 129,90 Euro* verfügbar ist. Wer es wie wir in gelb und komplett-Ausstattung wünscht, bekommt es ab 149,90 Euro* im Kaufland.

Mittelklasse zum Einsteigerpreis

Dafür bekommt ihr dann ein 6,53 Zoll großes IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel (FHD+), einen  Snapdragon 662 Octa-Core-Prozessor mit eingangs erwähnten 4 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher, sowie einen 6.000 mAh starken Akku. Auf der Rückseite ein Triple-Kamera-Setup, bestehend aus einer 48-Megapixel-Hauptkamera (Samsung GM1) und zwei 2-Megapixel-Sensoren für Makro- und Portrait-Aufnahmen. Für Selfies steht eine Frontkamera mit 8 Megapixeln in einer Notch zur Verfügung. Wer sich vorab noch einmal ausführlich informieren möchte, liest unseres umfassenden Testbericht.

Xiaomi Poco M3 im Test: Cyberpunk-Smartphone zum schmalen Taler

Inklusive Cyberpunk 2077-Flair

Das Xiaomi Poco M3 erinnert durch sein markantes Kamera-Array über die gesamte Breite an das OnePlus 8T in der nur in China erhältlichen Cyberpunk 2077 Edition. Doch das Poco-Phone ist bedeutend preisgünstiger und eben auch in Deutschland erhältlich. Wer also noch ein Smartphone für seine Kinder oder als Zweit-Smartphone sucht, dürfte bei der geringen Investition nichts verkehrt machen.

[Quelle: Idealo]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.