2016 nur noch zwei Sony Xperia Z6 Smartphones?

Geschrieben von

sony_xperia_z5_premium

In den letzten Wochen sind einige neue Gerüchte rund um das Sony Xperia Z6 Smartphone aufgetaucht, die einerseits von zu erwartenden technischen Neuerungen sprechen, aber auch von einer regelrechten Modellflut. Letzteres scheint nun doch nicht mehr ganz so der Fall zu sein, denn ein neues Gerücht spricht nur noch von zwei waschechten Sony Xperia Z6 Top-Modellen für das Jahr 2016.

Anfang des Monats hieß es noch, dass die nächste Flaggschiff-Generation von Sony in gleich fünf verschiedenen Größen vorgestellt werden soll, die vom handlichen Mini-Modell, über die Compact-Variante, bis hin zu einem neuen Ultra-Vertreter reichen sollte (zum Beitrag). Schon damals kamen erste Zweifel an der Echtheit auf und ein neues Gerücht aus China scheint dies zu bestätigen: Sony plant nur mit zwei Xperia Z6 Flaggschiff-Modellen für 2016.

Nur zwei Sony Xperia Z6

Spannend wird es mit dem Blick auf die Details der beiden Geräte, denn diese sollen nicht nur wie zu erwarten einen Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor bekommen, sondern auch ein neues Design erhalten. Was genau man darunter verstehen darf ist nicht ganz klar, aber vom Sony Xperia Z5 übernimmt man zumindest den Einsatz von Metall für das Gehäuse.

Schon mit der aktuellen Sony Smartphone Familie hatte der japanische Konzern ein neues Design eingeführt, welches trotzdem zur OmniBalance-Designsprache gehört, wie wir mit eurem Lieblings Pressevertreter Damjan Stamcar auf der IFA 2015 in einem Interview erfahren konnten.

Interessant ist auch der Fakt, dass das erste Sony Flaggschiff erst im Juni 2016 erscheinen soll und das zweite Modell etwas später im Oktober. Ob dies so eine clevere Entscheidung ist, gerade mal vier Monate Zeit zwischen den beiden Android Smartphones zu lassen, darf man berechtigterweise hinterfragen. Zumindest falls es sich nicht um ein großes und ein kleines Flaggschiff handeln sollte.

Hinzu kommt das nicht gesichert ist, dass es sich um zwei Modelle der Xperia Z6 Reihe handelt. Denkbar wäre daher, dass das eine Modell ein Sony Xperia Z6 ist und das andere ein Sony Xperia Z7. Dafür sprechen würde die vor Jahren geäußerte Strategie der Flaggschiffe für je eine Jahreshälfte, dagegen jedoch der kurze Zeitraum von gerade mal vier Monaten.

Unterm Strich bedeutet dieses Gerücht das Aus für die Modell-Vielfalt in Form eines Xperia Z6 Mini, Xperia Z6 Compact, Xperia Z6, Xperia Z6 Premium, Xperia Z6 Ultra sowie den beiden Tablet-Modellen Xperia Z6 Tablet Compact und Xperia Z6 Tablet.

Z5 Ultra oder Z6?

Oder Sony geht die Sache auch gänzlich anders an: Das erste Flaggschiff-Gerät ist das vor kurzem eingeführte Sony Xperia Z5 Ultra (zum Beitag) und das zweite Modell ist das eigentliche Sony Xperia Z6. Für die Variante mit dem Z5 Ultra spricht, dass dem Phablet ein Snapdragon 820 nachgesagt wird und im Prinzip ein größeres Xperia Z5 Premium darstellt. In jedem Fall wird es zur CES 2016 in wenigen Wochen keine neuen Geräte mit Android von Sony geben – zumindest keine Smartphones oder ein neues Tablet.

Freilich sind all das nur Spekulationen und Mutmaßungen, die auf den aktuellen Gerüchten basieren. Da sich solche jedoch nicht immer als wahr herausstellen bleibt die Sache bis auf weiteres völlig offen. Vermutlich wird es im Zeitraum der CES 2016 neue Informationen geben wie denn die Strategie von Sony für das kommende Jahr aussehen wird.

Fakt ist aber, dass die Japaner mit ihren bisherigen Xperia Smartphones zwar technisch solide Geräte vorgestellt haben, aber deren kommerzieller Erfolg bisher zu wünschen übrig lies. Das führte zwischenzeitlich sogar zu der Möglichkeit, das Sony seine Smartphone-Sparte verkaufen wolle, was sich aber schon längst als falsch herausgestellt hat (zum Beitrag).

[Quelle: cnBeta]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,404 Sekunden