[FLASH NEWS] LG WineSmart: Klapphandy mit Android nun auch bei uns erhältlich

Geschrieben von

lg_winesmart_flashnewsKurz aufgeklappt: Fast ist man geneigt nach dem Motto „Retro meets Gegenwart“ in diesen Tagen sich bei manch so einem Smartphone Hersteller in die Vergangenheit erinnert zu werden. Nach einer ausziehbaren Hardware Tastatur des BlackBerry PRIV folgt nun auch der südkoreanische Hersteller mit einem  Klapphandy auf die Reise der guten alten Zeiten. Doch das LG WineSmart zu einem Preis von 199 Euro sieht nur „Old School“ aus, unter der Haube befindet sich mit Android 5.1.1 Lollipop ein Betriebssystem aktueller Generation.

LG WineSmart nun auch in Deutschland

Wer im Jahre 2015 nicht die Finger von der guten alten T9-Hardware Tastatur lassen kann und trotzdem auf das reichhaltige Angebot der Android Apps im Google Play nicht verzichten möchte, für den hat LG mit dem in Leder-Optik gehaltenen LG WineSmart Klapphandy genau das Richtige.

Auf einem zarten 3,2 Zoll großen und mit 480 x 320 Pixel auflösenden Display, gepaart mit 1 GB RAM und via MicroSD-Karte erweiterbaren 4 GB internen Programmspeicher, läuft das „noch“ aktuelle Android 5.1.1 Lollipop. Bei der Größe und Auflösung des HVGA Displays und der Stromsparenden Snapdragon 210 Quad-Core-CPU (max. 1,1 GHz), dürfte der 1.700 mAh starke Akku deutlich länger halten, als das was ihr sonst so bei eurem Android Smartphone gewohnt seit.

Jens Offhaus, seines Zeichens Head of Marketing Mobile Communication bei LG Electronics meint zu dem Deutschlandstart des LG WineSmart Klapphandy:

„Das klassische Klapphandy hat noch immer viele Fans in Deutschland…. Mit dem WineSmart bieten wir ihnen nun ein modernes Smartphone mit den Vorteilen ihres bevorzugten Designs, gutem Schutz für den Bildschirm, Kompaktheit und eine physische Tastatur. Das ist nicht nur für Senioren attraktiv.“

Mehr dazu in unserem Interview anlässlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin:

Bei Amazon gibt es das LG WineSmart Klapphandy sogar schon für knapp 170 Euro. Dafür das sogar LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1 und USB 2.0 unterstützt wird und man so sein echtes Hardware Feeling der Tastatur zurück bekommt, ein durchaus akzeptables Angebot. Lediglich die 3 Megapixel Kamera wird wohl nicht für hochauflösende Foto-Momente reichen.

[Quelle: LG Pressenachricht]

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,412 Sekunden