[FLASH NEWS] Samsung Galaxy S7 ohne USB Typ-C Anschluss

Geschrieben von

samsung-galaxy-s7-edge-flashnewsKurz reingesteckt: Es blieb ja bis zuletzt noch der Schimmer von Hoffnung, das der südkoreanische Hersteller am Sonntag uns ein oder zwei Samsung Galaxy S7 Smartphones präsentieren wird, die über den zukunftsweisenden USB Typ-C Anschluss  verfügen werden. Aber leider wird uns entsprechend dem nun aufgetauchten fotografischen Dokument, dieser bis zuletzt warm gehegte Traum jäh zerstört.

Samsung Galaxy S7 ohne USB Typ-C

Dabei hätte ich mich ja noch auf den Kompromiss eingelassen, nicht den schnellen USB 3.1 Übertragungsstandard zu verwenden, dafür aber zumindest den praktisch beidseitig verwendbaren USB Typ-C Anschluss. Aber nein – Samsung ist bockig und baut den MicroUSB 2.0 in seine beiden Premium-Smartphones – dem Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 – beziehungsweise Galaxy S7 Plus ein.

In meinen Augen ein absolutes nogo und unverständlich was Samsung zu dieser Entscheidung getrieben hat. Doch definitiv eine Frage für mein Interview mit Barbara Gehl, PR Managerin bei Samsung, nächste Woche auf dem MWC 2016 in Barcelona.
Eventuell sollten wir aber auch dankbar sein, dass man zumindest in Sachen MicroSD-Card Slot und somit der frei bestimmbaren Erweiterung des internen Programmspeichers uns beim kommenden Samsung Flaggschiff gewährt.

Wenn ihr noch Fragen habt die ich stellen soll, dann schnell rein in die Kommentare.

[Quelle: Steve Hemmerstoffer]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


200 Abfragen in 0,437 Sekunden