[FLASH NEWS] Saturn hat das Samsung Galaxy S7 schon samt Preis im Prospekt

Geschrieben von

samsung-galaxy-s7-edge-flashnewsKurz gespart: Auch für den heute Abend um 19 Uhr via VR-Livestream übertragenen unpacked Event zählen wir bereits die Stunden runter. Doch wie auch in den vergangenen Jahren hat der Marktführer es schwer sein Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge wirklich geheim zuhalten. Nun ist es der aktuelle Saturn Prospekt der Kunden samt Preis und technischer Daten einlädt das Smartphone samt VR-Brille zu kaufen.

Saturn wirbt mit dem Samsung Galaxy S7

Um genauer zu sein ist es der Saturn Markt in Göttingen, der allen Anschein nach seinen Prospekt etwas zu unter die kauf interessierte Gemeinschaft gebracht hat. Darin wirbt der Elektromarkt mit folgenden Text:

Erlebe es zuerst.
Jetzt Galaxy S7 oder S7 edge verbindlich bestellen und drei Tage vor offiziellem Verkaufsstart erhalten – exklusiv mit Gear VR.

Dabei scheint Samsung in der Tat unmittelbar nach der heutigen offiziellen Präsentation, das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge (wie es nun wieder heißt) bereits kommende Woche verkaufen zu wollen. Innerhalb der sogenannten Aktion vom 21.02. bis zu 05.03.2016 gibt es die Gear VR Brille wie schon zuvor vermutet gratis dazu.

Samsung Galaxy S7 ab 699 Euro

Das bedeutet also bei dem 5,1 Zoll großen Samsung Galaxy S7 mit 32 GB erweiterbaren Programmspeicher, der 12 Megapixel Dual-Pixel Kamera mit einer Blende von f/1.7 und dem Corning Gorilla Glass 4, kostet das Smartphone samt Gear VR Brille in den Farben Gold, Schwarz und Silber 699 Euro.

Für das Samsung Galaxy S7 edge, welches mit einem 5,5 Zoll großem Display ebenfalls mit Wasser- und Staubschutz nach IP68 ausgestattet ist, werden es in den gleichen Farben 100 Euro mehr – also 799 Euro. Auch hier gibt es bis Samstag den 05. März eine gratis VR-Brille. Diese kostet regulär allein schon 99 Euro – so gesehen ist das Samsung Galaxy S7 mit 32 GB Speicher zu einem indirekten Preis von 599 Euro ein echtes Schnäppchen!

Ich persönlich bin ja noch gespannt wie die Community den noch „alten“ MicroUSB Port und das nur minimal veränderte Design aufnimmt. Zumindest die Hauptkamera schaut auf der Rückseite nicht mehr soweit heraus wie noch bei den Galaxy S6 Modellen.
Livestream mit oder ohne VR-Brille ist heute Abend 19:00 Uhr (zum Beitrag).

[Quelle: Zachinoymomo | via Mobiflip]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,453 Sekunden