Galaxy Player 70 Plus soll iPod Touch das Leben schwer machen

Geschrieben von

Sony gilt als Wegbereiter und Erfinder des mobilen Musikgenuss, hat man doch 1979 mit dem Walkman eine bahnbrechende Weltneuheit angeboten. Ab sofort konnte man über Kassetten unterwegs zu jeder Zeit an jedem Ort seine Lieblingsmusik hören, vorausgesetzt die Batterien waren voll. Über die Zeit kamen als Abspielmedien MiniDiscs oder CD’s hinzu, mittlerweile auch in digitaler Form als MP3-Player mit Videofunktion. Mit dem iPod schuf Apple das heutige Synonym für den mobilen Musikgenuss und mit dem iPod Touch quasi das Referenzgerät in dieser Gerätekategorie. Mit dem Galaxy Player 70 Plus will man bei Samsung auch diese Bastion von Apple erfolgreich angreifen.

Mit dem Galaxy Player 70 Plus stellt Samsung den Nachfolger des Modells Galaxy S WiFi 5.0 vor, welcher zwar mit etwas veralteter Ausstattung daherkommt aber das ist für einen reinen Medienplayer auch nicht ganz so tragisch. Ausgestattet mit einem Dualcore SoC der mit einem Takt von 1 GHz zu Werke geht, sind weitere Ausstattungsmerkmale der 2.500 mAh fassende Akku, das 5″ große Display mit 800 x 480 Pixel und Dualband WiFi. Dazu gesellen sich noch eine 5 Megapixel Kamera, MicroSD Slot, Bluetooth, T-DMB (für uns hierzulande uninteressant), ein Gyrosensor, wahlweise 16 oder 32 GB interner Speicher und Android 2.3 Gingerbread. Umgerechnet werden 270 (16 GB) bzw. 320 (32 GB) Euro fällig.

[Quelle: Ubergizmo.com]
The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Kovmesi schreibt:

    Wisst ihr, wann das Gerät in Deutschland erhältlich wird?

    • Aufgrund des DMB wird es den nicht außerhalb Südkorea’s geben. Einzig der Galaxy S 5.0 WiFi Media Player ist hier käuflich zu erwerben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


142 Abfragen in 1,789 Sekunden