Großes Pokémon GO Update für Android und iOS

Geschrieben von

pokemon-go-flashnewsKurz überarbeitet: So Keiner hat wohl wirklich mit diesem Erfolg für das mobile Augmented Reality Spiel Pokémon GO gerechnet, doch nun gibt es den weltweiten Hype rund um die Pokémon Monster von Nintendo. Nun sind die Software Entwickler auch mit einem ersten Update für Android und iPhone Besitzer nach gekommen, welches einige Fehler aber auch neue Funktionen mit sich bringt.

Pokémon GO Update

Hauptsächlich beschäftigt sich das Pokémon GO Update (Android 0.31.0/ iOS 1.1.0) aber mit den Reklamationen der Comunity. So stand ganz oben auf der Liste die sinnlosen Fußabdrücke unter den Pokémon in deiner Nähe, welche eigentlich die Entfernung symbolisieren sollten. Bei mir zumindest waren das in 3 Abdrücke und somit wertlos. Demzufolge sind sie nun auch verschwunden.

Auch an den Grafiken, der Darstellung und den Animationen (speziell in der Arena) hat Niantic Labs gearbeitet. Beispielsweise das „Flackern“ der Gebäude gehört nun der Vergangenheit an.
Eine komplette Überarbeitung hat die Berechnung des Schaden während eines Kampfes in der Arena erfahren dürfen. In wie weit sich das jedoch tatsächlich auswirkt, kann ich aus eigener Erfahrung noch nicht berichten. Zumindest sollen Medaillen nach einem anderen Algorithmus verteilt werden.

Ebenfalls wurde die detaillierte Übersicht eines einzelnen Pokémon verbessert, sodass beispielsweise nun das Verschicken eines Pokémon an den Professor in einem separaten Menü erfolgt.

Changelog:

– Avatars can now be re-customized from the Trainer profile screen
– Adjusted battle move damage values for some Pokémon
– Refined certain Gym animations
– Improved memory issues
– Removed footprints of nearby Pokémon
– Modified battle damage calculation
– Various bug fixes during wild Pokémon encounter
– Updated Pokémon details screen
– Updated achievement medal images
– Fixed issues with displaying certain map features
– Minor text fixes

Erst Spiegelcheck

Für viele Pokémon Trainer die in aller Aufregung der Erstinstallation die Bekleidung und Aussehen ihres Avatar übersprungen haben, gibt es nun auch die Möglichkeit diese im Nachhinein zu verändern.
Viele nicht sichtbare Veränderungen und Überarbeitungen sind ebenfalls in dem ab sofort im Google Play Store erhältliche Update auf die Version 0.31.0 mit eingeflossen. Neben dem üblichen Bugfixing haben die Entwickler auch an der Speicherverwaltung geschraubt und diese optimiert.

In diesem Sinne: Gotta catch em all!

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


219 Abfragen in 0,448 Sekunden