HTC Change: Erster Werbespot mit Robert Downey Jr. ist online

Geschrieben von

HTC Change

Im März diesen Jahres hat sich HTC von seinem gut 3 Jahre lang verwendeten Slogan „Quietly Brilliantverabschiedet, um den Ambitionen nach einem grundlegenden Image-Wechsel zum Besseren mehr Ausdruck zu verleiten. Mittlerweile ist neben der Marketing-Kampagne für das HTC One die zweite große Kampagne angelaufen und das mit einem Hollywood-Star der Extraklasse.

Niemand geringeres als Iron-Man-Darsteller Robert Downey Jr. konnte HTC vor einigen Monaten für 12 Millionen US Dollar für 2 Jahre als Werbefigur gewinnen. Allerdings wird der Schauspieler nicht als sein Alter Ego Tony Stark auftreten sondern als er selbst: Vor und mehr oder weniger hinter der Kamera. Denn Robert Downey Jr. ist zusätzlich Creative Director der 1 Milliarde US Dollar schweren Werbe-Kampagne, welche so ziemlich dem gesamten diesjährigen Marketing-Budget der Taiwaner entspricht. Kein Wunder also, dass HTC all seine Hoffnungen in diese Kampagne steckt, welche unter dem Motto „HTC Change“ geführt wird.

130812_4_1

Die Kampagne selbst legt den Fokus auf den Wechsel und die damit sich ergebenden Möglichkeiten, HTC-Geräte als geniale Helferlein im Alltag nutzen zu können. Nachdem HTC erst kürzlich einen ersten Teaser veröffentlicht hat, ist nun der erste richtige Spot mit Robert Downey Jr. als Akteur online gegangen. Jedem der einzelnen Spots wird ein eigene Thema gewidmet, welches gut und gerne vom „HTC Generator“ bestimmt sein könnte (und mitunter sehr amüsante Kombinationen ausspuckt). So kommt es halt vor, dass der eine Spot „Hipster Troll Carwash“ oder „Hold this Cat“ heißt, eine humoristische Persiflage der HTC-Buchstaben. Der erste Spot heißt allerdings ganz einfach „Humongous Tinfoil Catamaran“.

Die Change-Kampagne selbst soll laut den Angaben von HTC über 24 bis 36 Monate andauern und insgesamt die bereits erwähnte 1 Milliarde US Dollar kosten. In den ersten Spots werden die Smartphones von HTC wie das One, One Mini oder One Max allerdings noch keinen prominenten Auftritt haben, dass soll erst in den kommenden Spots passieren. Bei den kommenden Spots werden allerdings die einzigartigen Features der One-Familie in den Vordergrund gerückt werden, egal ob Hardware oder Software. Der erste 2-Minuten-Spot wird am 15.08. in den USA ausgestrahlt werden.

Bisher kann man festhalten, dass HTC ein aggressiveres Marketing wirklich dringend nötig hat, um wieder in das Bewusstsein des Massenmarktes treten zu können. Das HTC Fehler beim Marketing gemacht hat, erkannte unter anderem HTC-CEO Peter Chou Anfang des Jahres und versprach das Problem anzugehen. Mit der Change-Kampagne sehen wir nun die ersten Ergebnisse dieser Vorhaben. Mit einem der aktuell beliebtesten Schauspieler dürfte das sogar kaum schiefgehen können, oder was meint ihr?

130812_4_2

[Quelle: AndroidAuthority & Engadget]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,421 Sekunden