HTC Desire 500 kommt im September nach Europa

Geschrieben von

HTC Desire 500

Vor gut 2 Wochen hat HTC seinen neusten Familienzuwachs der mittlerweile ins Einsteiger- und Mittelklasse-Segment abgerutschten Desire-Familie vorgestellt, dass HTC Desire 500. Damit bringt der taiwanische Smartphone-Hersteller einige seiner von der One-Familie bekannten Features Preisbewussten Käufern nahe und das noch dieses Jahr auch in Deutschland.

Über das Desire 500 hatten wir bereits vor knapp 2 Wochen geschrieben wie zuvor erwähnt. Daher ändert sich eigentlich so gut wie nichts am Gerät, denn die technischen Daten sind nach wie vor bekannt und der Preisklasse durchaus angemessen. Immerhin hat das Desire 500 keine Ambitionen zur Elite gehören zu wollen, stattdessen hat HTC damit den Massenmarkt im Blickfeld, um seine Marktanteile mal wieder stark ausbauen zu können. Trotzdem wollen wir an dieser Stelle der Vollständigkeit halber die technischen Eckpunkte noch einmal ins Gedächtnis zurückholen:

  • 4,3″ SLCD Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 200 Quadcore mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • MicroUSB, MicroSD
  • Triband GSM, Triband UMTS mit bis zu 7,2 Mbit/Sekunde
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, DLNA
  • 8 Megapixel Kamera mit BSI-Sensor und LED-Blitzlicht, 1,6 Megapixel Frontkamera
  • 131,8 x 66,9 x 9,9 mm
  • 123 Gramm
  • 1.800 mAh Akku
  • Android 4.1.2 Jelly Bean mit Sense 5

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Da die Desire-Familie mittlerweile die unteren Preisregionen als Ziel anvisiert, muss man im Vergleich zum One Mini einige Abstriche in Kauf nehmen. Unter anderem sind das die Ultrapixel-Kamera und die BoomSound-Stereolautsprecher auf der Vorderseite, welche eines der Alleinstellungsmerkmale der höherwertigeren HTC-Smartphones sind. Immerhin das neue Sense 5 inklusive BeatsAudio, BlinkFeed und HTC Zoe sind mit an Bord. Letzteres kann bis zu 30 Sekunden lang Bilder und Musik zu einzigartigen Erinnerungsstücken zusammenfügen, um besondere Momente festhalten zu können.

Die optische Mixtur aus One S und One SV wird für 279 Euro bzw. 369 Schweizer Franken unverbindlicher Preisempfehlung im September nach Deutschland, Österreich und die Schweiz in den Farben Lacquer Black und Glacier Blue kommen. In ausgewählten Märkten wird es das Desire 500 zudem als DualSIM-Modell inklusive NFC geben, zu diesem Modell hat HTC allerdings keine Preisangaben gemacht.

[Quelle: Pressemitteilung/HTC]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,445 Sekunden