HTC Desire 820: Aufbruch in die 64-Bit Welt

Geschrieben von

HTC Desire 820

Nun hat auch HTC seine Pressekonferenz abgehalten und neue Produkte zur IFA 2014 vorgestellt. Wie erwartet geht der Konzern mit dem HTC Desire 820 den Weg in die 64-Bit Welt, welche später im Jahr mit dem Update auf Android L und dessen nativer 64-Bit Unterstützung so richtig ins Rollen kommen wird. Aber das Phablet hat noch so einiges mehr drauf.

Zunächst einmal bleibt festzuhalten, dass das Smartphone in der Tat all das an Technik bietet, was bereits von UpLeaks vor einigen Tagen veröffentlicht wurde. Das betrifft vor allem den Prozessor, welcher einer der ersten Smartphone-Prozessoren mit nativer 64-Bit Unterstützung von Qualcomm ist.

  • 5,5 Zoll HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 615 Octa-Core mit 1,2 GHz
  • 1,5 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • WLAN-n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, LTE
  • 13 Megapixel Kamera, 8 Megapixel Frontkamera
  • 7,74 mm dünn
  • 155 Gramm
  • 2.600 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat mit HTC Sense 6 und Blink Feed

HTC Desire 820

64-Bit Update inklusive für das HTC Desire 820

Was das Besondere am HTC Desire 820 ist dürfte nicht schwer fallen zu erkennen: Der 64-Bit fähige Prozessor von Qualcomm, bei dem es sich um einen Snapdragon 410 handelt. Dessen vier Cortex A53 Kerne sind mit bis zu 1,2 GHz getaktet und werden von einer Adreno 403 GPU unterstützt. Noch kann das installierte Android 4.4 KitKat nicht davon Gebrauch machen aber ein Update auf Android L ist bereits zugesagt.

Auf die Kamera Wird viel Wert gelegt, wie Live Makeup, Photo Booth oder Fun Makeover zeigen. Das HTC Desire 820 selbst ist im bekannten Design von HTC gehalten, welches sich an der One-Familie orientiert. Selbst die BoomSound genannten Stereo-Lautsprecher sind wieder mit dabei. Design ist überhaupt ein wichtiger Aspekt und Weiß, Schwarz, Rot, Pink und Hellblau sind die Farben, in denen das Smartphone verkauft wird. Das vom One M 8 her bekannte Dot View Cover wird es für das HTC Desire 820 auch geben. Der Verkauf beginnt übrigens noch diesen Monat.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,458 Sekunden