HTC Explorer – anDROID einmal in klein

Geschrieben von

Der Presse Event in New York beginnt erst in wenigen Minuten da rutscht HTC noch ein weiterer Kandidat zu einer eventuellen Präsentation durch die Finger – das HTC Explorer auch bekannt unter HTC Pico.


Sony Ericsson hat es bereits mit der 2. Generation des Xperia mini vorgemacht das die Endverbraucher trotz Bedienung des Display mittels Finger auch an extrem kleinen Smartphones interessiert sind.
Diese Zielgruppe hat nun auch HTC für sich eindeckt und das HTC Explorer produziert. Was alles für technische Daten in ein so kleines Gerät rein passen zeigt die nun folgende Übersicht:

  • Single-Core 600MHz Prozessor
  • 3,2 Zoll Display (HVGA 320 x 480Pixel Auflösung)
  • 384MB RAM
  • 512MB ROM
  • 5 Megapixel Kamera
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • anDROID 2.3.4 Gingerbread
  • HTC Sense 3.5

Ob das HTC Explorer schon Bestandteil dem in Kürze starteten Presse Event sein wird, werden wir euch so bald Neuigkeiten bekannt werden wie immer kurzfristig berichten.

Was sagt ihr zu einem Mini Smartphone? Könnt ihr mit so etwas anfangen oder zählt ihr eher zu der Sparte Grobmotoriker und euer Display kann gar nicht groß genug sein.

 

[Quelle: pocketnow via: inside HTC]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,435 Sekunden