HTC werkelt angeblich an einem Nexus-Tablet

Geschrieben von

Google Nexus Made by HTC

Das erste Nexus-Smartphone war im Jahre 2010 kein sonderlich großer Erfolg, was nicht zuletzt an der eher suboptimalen Verkaufsstrategie von Google lag. Dennoch konnte HTC das erste Gerät für Google bauen und wenn die aktuellen Gerüchte zutreffen, wird der taiwanische Konzern vielleicht sogar den Abschluss bilden.

Mit dem Namen Nexus wird vor allem eines verbunden: Günstige Smartphones und Tablets, die technisch sehr ordentlich aufgestellt sind und (fast) immer die aktuellste erhältliche Android-Version als Erste bekommen. Zwar unterstützt auch Google nicht allzu lange die eigenen Geräte, wie zuletzt das Galaxy Nexus von Samsung zwangsweise zeigte aber ansonsten können sich Besitzer der Google-Geräte über eine exzellente Update-Versorgung freuen. Im nächsten Jahr wird es allerdings Aus sein mit der Geräte-Familie. Da wäre ein krönender Abschluss sozusagen eigentlich genau richtig.

 

Das letzte Nexus-Tablet

Glaubt man den neusten Gerüchten aus Taiwan, dann könnte dieser krönende Abschluss für die Nexus-Familie von HTC kommen und das in Form eines Nexus-Tablets mit richtiger Top-Ausstattung. Zumindest berichtet die chinesische Print-Ausgabe der Commercial Times in Taiwan genau davon, wie Focus Taiwan berichtet. Wie genau man sich ein solches High-End-Tablet für die aussterbende Nexus-Familie vorstellen kann, ist allerdings unbekannt. Vermutlich beinhaltet das aktuell kommende Technik in Form eines Snapdragon 805 Quad-Core und dergleichen. Vorstellung soll jedenfalls im dritten Quartal 2014 sein. Für das nächste kleine Nexus-Tablet ist einmal mehr ASUS aus triftigen Gründen im Gespräch und außerdem braucht das Nexus 10 von Samsung ebenfalls einen (längst überfälligen) Nachfolger.

Allzu unwahrscheinlich wäre das auf der anderen Seite auch wieder nicht, denn HTC hat eine Rückkehr in den Tablet-Markt nie komplett ausgeschlossen, nachdem die ersten beiden Modelle HTC Flyer und HTC JetStream technisch zwar auf der Höhe der Zeit waren, durch einen vergleichsweise hohen Preis allerdings sich jedoch nicht sonderlich gut verkauften. Mit einem Nexus-Tablet der 10-Zoll-Klasse könnte besagte Rückkehr durchaus erfolgen. Wäre an dieser Stelle wieder interessant zu wissen, wie ein mögliches Nexus-Tablet von HTC aussehen könnte. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die Designstudie zum HTC One Tab 10, die im März letzten Jahres ihre Runden durchs Netz drehte.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Bis dahin ist allerdings noch viel Zeit, zumal Lenovo ebenfalls für ein Nexus im Gespräch ist. Allerdings einem Smartphone und kein Tablet.

[Quelle: AndroidPit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. patte schreibt:

    Das wäre der Hammer ! Das damalige Nexus von HTC war ja auch nen kassenschlager .. HTC hat’s einfach mal drauf … Hoffentlich wird es sowas wie die Asus Transformer Serie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,474 Sekunden