Nexus 4 und 10 bei MediaMarkt gelistet aber ohne Preis

Geschrieben von

Es ist erst eine Woche her, da hatte Google die neuen Nexus-Modelle offiziell gemacht. Die Rede ist natürlich von dem Smartphone LG Nexus 4 und den Tablets ASUS Nexus 7 3G sowie Samsung Nexus 10. Am 13. November fällt dann endlich der langersehnte Startschuss für den Verkauf der neuen Modelle, allerdings nur über den Google Play Store zu derart günstigen Preisen. Im freien Handel sind diese etwas teurer.

Oder auch nicht, denn derzeit ist das Nexus 7 3G mit 32 GB Speicher bei Saturn für ebenfalls 299 Euro gelistet. Allerdings weist Saturn darauf hin, dass sich der tatsächliche Preis jederzeit noch ändern kann. Während diese Nachricht bereits für Freude sorgen dürfte, können sich zudem noch Kaufinteressenten des Nexus 4 und Nexus 10 freuen: Diese beiden werden ihren Weg zu MediaMarkt finden, wie unsere Kollegen von MobiFlip telefonisch in Erfahrung bringen konnten.

Da die Pressestelle der Media-Saturn-Gruppe offiziell nichts nennen kann bzw. darf, muss es halt ein persönlicher Anruf bei verschiedenen Märkten tun. Da jeder MediaMarkt seine Bestellungen über ein zentrales Warensystem tätigt und dieses von der Konzernzentrale bestückt wird, braucht es nur einen beliebigen MediaMarkt und von da aus den Blick in das zentrale Warensystem. Und genau da sind das Nexus 4 und Nexus 10 jeweils bereits gelistet, allerdings ohne Preis oder gar ein Datum, ab wann der Verkauf beginnen wird.

Wie schon in der Vergangenheit des Öfteren geschehen, könnte sich die Media-Saturn-Gruppe mal wieder die Exklusiv-Rechte für den Verkauf gesichert haben. Diese zeigten sich meistens in einem Zeitraum der exklusiven Verfügbarkeit bzw. den Preisen aus dem Google Play Store. Wer jetzt 1 und 1 mal zusammenzählen will, wird die Absicht erkennen können. Immerhin bekommen beide neuen Geräte sehr positives Echo in der Community, sodass hier ein guter Absatz zu erwarten ist.

[Quelle: MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. Juche kostenlose Tablets XD (Leider ja nicht)

  2. Pingback: Preis zu hoch – Erster Händler verzichtet auf Verkauf des Nexus 4 | anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: Erste Testergebnisse der neuen Nexus-Geräte - Android Magazin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


165 Abfragen in 0,360 Sekunden