Samsung Galaxy S5 Klangerlebnis Dank SoundAlive und Adapt Sound

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5 mit SoundAlive und Adapt Sound

Mit dem Galaxy S5 hat der südkoreanische Konzern Samsung eines seiner bisher besten Smartphones überhaupt auf den Markt bringen können. Das lässt sich nicht nur über das Display oder die Kamera sagen, denn auch im Audio-Bereich haben die Ingenieure ganze Arbeit geleistet. SoundAlive und Adapt Sound bringen eine ganz neue Erfahrung für digitale Musik.

Das Galaxy S5 zeichnet sich aus durch ein Wasserdichtes Gehäuse, dass dennoch Highend-Technik in seinem Inneren beherbergt. Das AMOLED-Display mit seiner Helligkeit gilt beispielsweise als eines der besten Displays überhaupt und auch der verbaute Prozessor ist alles andere als schwach auf der Brust. Ein kleines verstecktes Highlight sind jedoch die Audio-Qualitäten des Galaxy S5 wenn man den Ausführungen von Samsung Glauben schenken will. Freilich kommt das Smartphone nicht an die BoomSound Stereo-Lautsprecher von HTC heran, dazu ist der Mono-Lautsprecher einfach zu schwach auf der Brust. Ganz anders sieht es dagegen bei Kopfhörern aus.

Sound-Künstler Galaxy S5

Beispielsweise kann man mit Adapt Sound basierend auf einigen Tests die Audio-Qualität automatisch einrichten lassen vom Galaxy S5. Dazu werden verschiedene kleine Audio-Samples in einer Dauerschleife abgespielt und man muss angeben ob man die Töne hört oder nicht. Basierend auf diesen Ergebnissen wird das Klangbild des Galaxy S5 eingestellt. Zu beachten ist, dass Adapt Sound ausschließlich mit Kabel-Kopfhörern funktioniert. Bluetooth-basierende Headsets sind von diesem Feature ausgeschlossen. Adapt Sound gibt es zwar schon seit dem Galaxy S4, aber seitdem hat sich die Funktion weiterentwickelt und bietet Profile für verschiedene Kopfhörer.

Wer etwas mehr Kontrolle über die Audio-Qualität des Galaxy S5 haben will, für den bietet SoundAlive sehr umfassende Möglichkeiten der Anpassung. Der Equalizer bietet eine regelrechte Fülle an Optionen mit denen sich das Klangbild beeinflussen lässt. Im Basis-Modus erkennt SoundAlive die jeweils gespielte Musik automatisch und wählt das passende Preset. Natürlich nur wenn SoundAlive vorher auch aktiviert wurde. Wer mehr Kontrolle haben will wechselt in den Modus Erweitert und kann hier den 7-Band-Equalizer inklusive Raumklang, Bass und Klarheit einstellen. Man kann vorher auch die zahlreichen Presets ausprobieren und neue Presets anlegen.

Selbst während eines Telefonats passt das Galaxy S5 die Audio-Qualität dynamisch an, was Samsung als Wise Voive bezeichnet. Ist man etwas weiter entfernt von seinem Smartphone wird die Lautstärke des Gesprächs kurzerhand angehoben und wenn man wieder näher dran ist entsprechend gesenkt.

[Quelle: AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,466 Sekunden