Samsung SM-G9198: Flip-Smartphone mit Highend-Technik

Geschrieben von

Samsung SM-G9198 Clamshell ANdroid Smartphone

Der chinesische Markt hat zum Teil erheblich andere Bedürfnisse für Android Smartphones als hierzulande, was das neu aufgetauchte Samsung SM-G9198 unverkennbar zeigt. Dabei handelt es sich um ein exklusives Modell für Smartphone-Käufer in China, welches neben einem ungewöhnlichen Formfaktor auf sehr aktuelle Technik inklusive Android 5.x Lollipop setzt.

Wie viele andere für den chinesischen Markt bestimmte Android Smartphones, ist auch das SM-G9198 von Samsung in der Datenbank der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Von dort stammen zudem die ersten Bilder sowie technischen Daten des Gerätes, die sich wahrlich für ein Nischen-Modell sehen lassen können. Denn lediglich in China und weiteren asiatischen Ländern ist die Nachfrage nach dieser Art von Smartphones noch groß genug, sodass sich Entwicklung und Verkauf überhaupt noch lohnen.

Zwei Displays im Samsung SM-G9198

Unabhängig davon bietet das Samsung SM-G9198 einiges an interessanter Technik. Mit gleich zwei 3,91 Zoll großen AMOLED-Displays und einer Auflösung von jeweils 1.280 x 768 Pixel ist das Flip-Smartphone auffallend dick und auch schwer. Ganze 191 Gramm bringt es auf die Waage, welche in einem 16,7 mm dicken Gehäuse verpackt sind. Darin befindet sich ein Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor mit bis zu 2x 1,8 GHz und 4x 1,44 GHz Taktfrequenz. Diesem stehen 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Letzterer lässt sich mit einer MicroSD-Speicherkarte zusätzlich um bis zu 128 GB erweitern.

Auf der Rückseite des Samsung SM-G9198 verbaut der südkoreanische Hersteller eine Kamera mit 16 Megapixel Auflösung nebst LED-Blitzlicht und für Selfies sowie Videochats steht eine 5 Megapixel Frontkamera zur Verfügung. Als Betriebssystem kommt das aktuell neuste Android 5.1.1 Lollipop inklusive der TouchWiz-Oberfläche von Samsung zum Einsatz. Ob es sich dabei schon um die neue Version von dem Samsung Galaxy S6 handelt, geht aus den Dokumenten und Fotos der TENAA nicht hervor.

Da solche Smartphones wie bereits erwähnt nur in China über eine ausreichend große Nachfrage verfügen, ist ein Europa-Start für das Samsung SM-G9198 mehr als unwahrscheinlich. Aufgrund der unterschiedlichen Netze ist zudem von einem Import abzuraten, auch wenn das Smartphone nominell LTE unterstützt.

[Quelle: TENAA]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Martin Burghardt schreibt:

    So ein „Smartklappteil“, zudem mit diesen überzeugenden Leistungsdaten würde ich sofort kaufen!!!
    Mir völlig unverständlich wieso für dieses stylische Phone hier in Europa kein Markt da sein soll.
    Das Teil kostet in Hong Kong umgerechnet ca 520 € . Für die Performance wohl
    ein preiswertes Angebot.

    M.

  2. Frank L. schreibt:

    ich liebe klapphandys. schon damals alles von motorola gekauft. leider gibt es kaum vernünftige Android Klapphandys hierzulande. Über ein Import wird nachdacht. Hoffe es klappt mit den Netzen…

    So ein Mist, dass die glauben, dass man es hier nicht verkaufen kann. Da gibts bestimmt genug Interesse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,460 Sekunden