Skip von Motorola: Moto X entsperren per NFC

Geschrieben von

Skip von Motorola: Moto X entsperren per NFC

Mit dem Moto X will der US-amerikanische Smartphone-Hersteller, Mobilfunkpionier und Google-Tochter Motorola in vielerlei Hinsicht neue Wege gehen, um zurück an die Spitze zu gelangen. In Sachen Hardware und Software wissen so ziemlich alles über das neue Moto X aber Motorola hat auf Seiten des Zubehörs noch die eine oder andere Überraschung parat, wie das Skip zeigt.

Heutzutage möchte man fasst meinen, dass es nicht mehr ausreicht, nur ein wirklich cooles Smartphone auf den Markt zu werfen, welches alle haben wollen. Der Zubehör-Industrie wird ebenfalls eine immer größere Zuteil denn mit entsprechendem Zubehör können wir uns vom Rest unterscheiden oder andere tolle Dinge mit unseren Lieblingen anstellen. Etwas derartiges hat Motorola auch für sein Moto X vor, für welches die Google-Tochter nun den Moto X Skip vorgestellt hat.

 

NFC-Schlüssel für das Smartphone

130816_2_1Bei diesem rund 20 US Dollar teuren kleinen Metallclip für den Gürtel handelt es sich im Prinzip lediglich um einen fest-programmierten NFC-Tag, mit welchem Besitzer eines Moto X selbiges auf ganz bequeme Art und Weise entsperren können. Der Skip-Clip kann aber auch an jeglicher anderen Stelle platziert werden, zum Beispiel am Hemd, an der Jacke oder wo auch immer man gerade Lust dazu hat. Ob Praktisch oder nicht: Das Moto X kann mit dem Skip anscheinend sogar dann entsperrt werden, wenn man als Nutzer die PIN-Eingabe oder ein Entsperr-Muster definiert hat.

Mit dem Skip wertet Motorola sein Moto X zwar auf, mit besagten 20 US Dollar ist der Spaß allerdings kein allzu billiger. Erst Recht wenn man bedenkt, dass einfache NFC-Tags im Fünfer-Pack bereits für etwa die Hälfte des Skip zu haben sind. Ob diese auf das eigene Moto X programmiert werden kann wage ich mal zu bezweifeln, denn den Skip muss man erst via Motorola-Webseite auf sein Moto X programmieren. Und wenn man den Skip-Clip mal verloren hat: Einfach die Kopplung im Moto X wieder löschen und die Sicherheit sollte wieder gewährt sein. Aber ist schon geil, was mit NFC heutzutage alles machbar ist, oder?

Wer so etwas bereits jetzt schon nutzen will: Der NFC Ring bietet quasi dieselbe Funktion.

[Quelle: Motorola | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. blafasel schreibt:

    Wie machen die das eingentlich, dass NFC gelesen werden kann, ohne dass das Display entsperrt ist? Das wurde ja mit 4.0 so Standard…

    • Motorola wird eine entsprechende Funktion eingebaut haben, schließlich kann man NFC im Standby auch mit dem Xposed Framework benutzen. Ein Ding der Unmöglichkeit ist das somit nicht. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,411 Sekunden