Sonderedition: HTC One wird auch in Gold kommen

Geschrieben von

Sonderedition: HTC One wird auch in Gold kommen

Am 10. September hat Apple wie erwartet die nächste Generation des iPhone vorgestellt und als eine dritte Farbe Gold vorgestellt. Aber auch wenn Apple damit das erste Mal selbst diese Farbvariation anbietet, ist das Unternehmen nicht das Erste, welches eine goldene Version seines Top-Sellers anbieten wird. Es waren schon andere vorher mit so etwas auf den Markt gekommen aber HTC wird künftig ebenfalls mitmischen.

Das One ist für sich genommen bereits zu einem Erfolg für den taiwanischen Konzern geworden, nachdem die Verkaufszahlen der Vorjahres-Modelle immer weiter zurückgegangen waren. Dennoch kann eine Auffrischung eines Erfolgsmodells nicht schaden, zumal wenn es sich um neue Farbvariationen handelt. Nach schicken Metallic-Rot und kühl-elegantem Metallic-Blau kommt nun noch Gold hinzu, als ob wir es nicht schon vor Wochen vorhergesagt hätten. Das goldene HTC One ist dabei allerdings noch nicht in einem Stück abfotografiert worden, stattdessen sind es Bilder von den Einzelteilen des Unibody-Gehäuses, die ihren Weg vor eine Kamera-Linse gefunden haben.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Wann das neue Modell hierzulande in den Verkauf geht und ob es als goldene Farbvariante zu einem der deutschen Mobilfunkanbieter als Exklusiv-Model kommen wird, wissen wir derzeit in keinster Weise. Was aber bereits bekannt ist, dass ab diesen Sonntag das Metallic-blaue HTC One in den USA in den Verkauf gehen wird und zwar bei AT&T, Verizon Wireless und Sprint sowie der Handelskette BestBuy. Und nebenbei stehen sogar vom One Mini noch Variationen mit Gold und Platin an.

Das es sich bei dem goldenen Kleid des HTC One um einen Fake handeln könnte, ist unterdessen eher unwahrscheinlich, immerhin kam von derselben Quelle über das chinesische Twitter-Pendant Sina Weibo von derselben Person der Tipp mit dem blauen Modell des HTC One. Insofern kann man die Information durchaus als echt einstufen, zumal die Top-Anbieter der Smartphone-Branche ziemlich schnell auf die eine oder andere Weise nachahmen können, wie erst kürzlich Samsung mit der Ankündigung von 64-Bit-fähigen Prozessoren demonstrierte.

Außerdem sieht so ein goldenes Smartphone schon nach etwas aus, oder? Und wer nicht so lange warten will, der kann sich jetzt schon für 1.895 britische Pfund (ca.2.267 Euro) ein HTC One mit echtem 24-karätigem Goldüberzug bei Goldgenie gönnen. Nur wäre das wirklich exklusiv.

130913_6_4

[Quelle. Sina Weibo | via NewCellPhonesBlog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Oh, Samsung diesmal nicht Erster beim nachmachen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


214 Abfragen in 0,443 Sekunden