[Test] Nightmare Runner – Video App Vorstellung

Geschrieben von

Android Game Nightmare Runner

Android Game Test Nightmare Runner – Dies ist dein schlimmst möglicher Alptraum. Du bist allein an einem fremden Ort und Horden von Monstern lauern darauf Dich zu vernichten. Deine einzige Chance zu überleben besteht darin, schießend durch laufen und springen zu fliehen. So oder ähnlich lautet die Einleitung zu dem Action-Spiel Nightmare Runner, welches wir uns heute einmal etwas genauer anschauen wollen.

Android Game Nightmare Runner2 Wochen hatte ich nun kein „vernünftiges Handy“, denn mein geliebtes S3 ist mir auf den Fliesenboden gefallen und musste repariert werden. Zum Glück ist es versichert.
In diesen 2 Wochen ist mir aufgefallen, welche Apps und Spiele ich wirklich häufig brauche oder einfach nur gerne spiele. Neben Sozialen Netzwerken, dem Wörterbuch oder der Kamera habe ich besonders das Spiel  Nightmare Runner vermisst. Doch was ist es was mir an dem doch stupiden Spiel so besonders gefällt?
 
 

Der Alptraum

Android Game Nightmare RunnerStell dir vor, du bist in einem sehr schlimmen Albtraum gefangen. Überall um dich herum sind Monster, welche dich auffressen wollen. Du hast keine Wahl – du musst rennen. Doch der Boden ist brüchig, mitten im Weg befinden sich tiefe Löcher, die deinen Tod bedeuten können. Jetzt heißt es Springen. Du willst aufwachen, endlich erlöst werden von diesem Traum. Doch es geht nicht! Du kannst nicht. Dein einziges Ziel ist es zu überleben! Du nimmst all deine Kräfte zusammen und springst. Puh, das war knapp! Weiter laufen! Schnell. Schneller. Die Monster kommen näher. Du musst überleben und beschließt den Tentakelviechern mit dem Gewehr den Garaus zu machen. Du kannst nicht aufwachen. Du musst weiter kämpfen. Auch wenn du die Monster anvisierst, musst du weiter laufen und auf den brüchigen Weg achten. Denn die Gefahren lauern überall. Aufwachen wirst du erst, wenn du Tod bist!

Gameplay

Android Game Nightmare RunnerIch denke es wurde klar, das es sich bei Nightmare Runner um einen Mix aus Monster, Ballerei, Endless Runner und Jump and Run handelt. Während ihr also mit dem MG in die Reihen der fliegenden Tentakelwesen haltet, müsst ihr euch auf den Weg konzentrieren, damit ihr nicht in einen Abgrund fallt. Je weiter ihr kommt, ohne von einem Monster gefressen oder sonst irgendwelchen Gefahren unterlegen seit, desto schwieriger wird es. Stirbt man doch, kann man sich einfach wieder in den Albtraum stürzen und wird schon nach kurzer Zeit über Power-Up´s stolpern, welche z.B. die Waffe schneller schießen oder den Träumer höher springen lassen.

Steuerung

Android Game Nightmare RunnerDie Steuerung ist sehr simpel und damit auch sehr angenehm gelöst. In der linken Ecke wird über einen Steuerknüppel die Ausrichtung der Kanone bestimmt. Mit einem Touch innerhalb der rechten Ecke wird gesprungen. Doppelsprünge für weitere Distanzen sind ebenfalls möglich.
Die in dem unten eingebundenen Video angesprochenen Probleme mit dem virtuellen Steuerknüppel, konnte ich auf anderen Geräten nicht reproduzieren. Auch auf meinem Samsung Galaxy S3 tauchten diese Probleme bis zum heutigen Tage nie wieder auf.

Grafik und Sound

Android Game Nightmare RunnerDie Grafik beschränkt sich auf eine einfache 2D Perspektive. An Farben dominieren gelb und schwarz. Ein Schelm der dabei an ein Borussia Dortmund Sponsoring denkt. Aber lieber das als irgendwelche bunten Pixel-Spielereien. Nichts Besonderes, aber auf gar keinen Fall schlecht.

Bei den Soundeffekten hat der Entwickler alles richtig gemacht. Im Hintergrund spielt ein stimmiger, actionhaltiger Beat und bei dem Tod von Monstern oder dem Einsammeln von einem Power-Up wird ein kleiner Sound abgespielt um dieses auch hörbar zu akzentuieren. So sollen Soundeffekte bei so einfachen, eher kleineren Spielen umgesetzt werden. Einfach Prima.

Fazit von Nightmare Runner

Android Game Nightmare RunnerViel gibt es zu diesem Spiel eigentlich nicht zu sagen. Wie Eingangs bereits angedeutet gehört es zu meinen Lieblingsspielen. Dennoch muss ich aus Gründen der Neutralität und der simplen Spielhandlung „nur“ ein „Gut“ geben. Manchmal ist weniger einfach mehr.
Es macht Laune und es kann verdammt schwierig werden. Wie sich das kostenlose Spiel finanziert? Durch Werbung und durch In-Game Bezahlung, mit welcher man diverse Verbesserungen kaufen kann. Beides ist so umgesetzt, dass es den Spieler nicht sonderlich stört. Die App läuft im Verhältnis zu anderen Spielen relativ stabil.
Während der gesamten Spielzeit und da sind etliche Busfahrten zu verzeichnen, stürzte die App nur 2 mal ab. Einmal leider, als ich meinen Highscore verdoppelt hatte. Ärgerlich, kann aber passieren.
Na dann, gute Nacht und träumt schön!

Wertung
Leistung 3/5
Grafik / Sound 3/5
Steuerung 5/5
Nutzen 5/5
Preis 5/5

rating_5

Getestete Version: 1.1 vom 03.07.2013
Download Größe direkt aus dem Playstore: 39 MB
Im Video getestet auf: Samsung Galaxy S3
Nightmare Runner
Entwickler: Cookiebit S.L.
Preis: Kostenlos+
  • Nightmare Runner Screenshot
  • Nightmare Runner Screenshot
  • Nightmare Runner Screenshot
  • Nightmare Runner Screenshot
  • Nightmare Runner Screenshot

The following two tabs change content below.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 0,732 Sekunden