Unglaublich aber wahr: Software Update fixed LG G Watch Korrosion!

Geschrieben von

LG G Watch

Erst vergangene Woche berichteten wir über einen weiteren Stolperstein des aktuell aufstrebenden südkoreanischen Smartphone-Hersteller LG. Denn in einschlägigen Foren meldeten sich immer mehr Nutzer der LG G Watch – einer von 2 aktuell für 199 Euro erhältlichen Android Wear SmartWatches – über rostende Ladepins auf der Rückseite der Uhr. Und obwohl LG in diesem Fall eine Garantie-Übernahme ablehnte lieferte das Unternehmen sehr zügig ein Software-Update, welches das Problem der rostenden Kontakte lösen soll. Ja ihr habt richtig gelesen – Software löst Hardware Probleme! Wie das gehen soll lest ihr in unserem nun folgenden Beitrag.

LG G Watch rostet

Noch einmal von vorne: LG ging „mal wieder“ schon weit dem eigentlichen Release Termin seiner ersten SmartWatch in die Werbung. Eine eigens aufwendig gestaltete Internetseite als auch der ein oder andere Videotrailer ergänzten das weltweite Netz. Zur Google I/O 2014 – der jährlichen Entwicklerkonferenz in San Francisco – war es nun soweit das aufgrund des neuen Betriebssystem für Wearable Devices, die Android Wear SmartWatches von Samsung, mit der Gear Live und LG mit seiner G Watch, offiziell vorgestellt wurden. Unmittelbar danach waren die beiden Uhren auch für einen Preis von 199 Euro im Google Play Store zu bestellen.

Diesem Angebot – das neue OS Android Wear im Alltag zu testen, sind dann auch weltweit vielen Käufern gefolgt. Einige davon berichteten über Korrosionserscheinungen an den 5 Ladepins auf der Rückseite.

LG verweigert Garantie an rostender LG G Watch

Und obwohl LG ersten Betroffenen die Garantieübernahme verweigerte, reagierte das Unternehmen recht schnell, aufgrund des Druckes der Presse, die über den Tatbestand der rostenden und nach IP67 Staub- und Wasserfesten SmartWatch, Flächendeckend berichtete.

LG G Watch Update

LG liefert aktuell ein Software Update via OTA (over the air) für die LG G Watch aus, welches das korrodieren der Pogo Pins auf dem „schwitzenden“ Handgelenk des Trägers verhindert.

LG TV, Monitors, AV and IT Support
Recently it has come to our attention that a small number of G Watch devices have been reported to have developed discoloration and residue buildup on the terminal pins located on the back. While completely safe and unlikely to affect charging, LG will be rolling out a maintenance release over the next few days that will disable the current when the G Watch is not in the charging dock. The maintenance release will be rolled out automatically over-the-air to all G Watch owners. We thank G Watch users for their patience and apologize for any inconvenience this may have caused.

Grund für den Prozess der Korrosion in Verbindung mit Körperschweiß, war das Problem eines permanenten Ladestroms der LG G Watch. Ein Fakt der im Grunde auch zu einem erhöhten Akkudrain führen müsste, was wir auch in unserem ausführlichen Testbericht so bestätigen konnten, da die SmartWatch gerade so mit einer Akkuladung über den Tag kommt.

[Test] LG G Watch – Hello Android Wear!

Bleibt abzuwarten ob das sich automatisch installierende Update, den positiven Nebeneffekt erfüllt nicht nur die rostenden Ladekontakte zu verhindern, sondern auch gleichzeitig die Laufzeit der mit Android Wear OS vorinstallierten SmartWatch zu verlängern.

[Quelle: Android Police]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,425 Sekunden