Apple iPhone 11 Keynote: Ganz offiziell am 10. September im Livestream

Nun ist es also offiziell: Apple hat die Pressevertreter zum 10. September zur Keynote in das Steve Jobs Center geladen, um das Apple iPhone 11 und den Nachfolger des Apple iPhone XR zu präsentieren. Natürlich ist das ganze Spektakel im Livestream zu verfolgen.

Alle Prophezeiungen in Sachen Apple Herbst-Keynote sind eingetreten. Zum einen das Apple am letzten Donnerstag Abend des Monats August den Termin bekannt gibt und das es Dienstag, der 10. September, um 19:00 Uhr deutscher Zeit sein wird. Letzteres hatte aber das Unternehmen bereits in der Beta-Version von iOS 13 indirekt verraten. Cupertino hat nun wichtige Pressevertreter zum Apple iPhone 11 Event unter dem Motto „By innovation only“ geladen.

Bereits die Grafik könnte Auskunft darüber geben, was uns erwartet. So werden diesmal die neuen Farben des iPhone 11R oder iPhone XIR hinein interpretiert. Das würde bedeuten, dass wir kein Orange  und Hellblaues sehen werden und stattdessen mit den Farben Lila und Grün beglückt werden.

Apple iPhone 11 und 11 Max mit unbekannter Modell-Bezeichnung

Natürlich erwarten wir auch ein neues Smartphone, dass uns in zwei Größen kredenzt wird. Über den Namen streiten sich jedoch bis zuletzt die Geister. Die Rede ist von einem Apple iPhone 11, iPhone XI in römischen Buchstaben oder auch der Namen Apple iPhone Pro ist bereits gefallen. Sicher dürfte jedoch ein neuer Apple A13 Prozessor sein und die Taptic-Engine, welche 3D Touch verdrängt.

Lüften wird dieses Geheimnis wohl Tim Cook, wenn er am 10. September die neuen OLED-Modelle mit einem etwas eigenwilligen Kamera-Buckel auf der Rückseite im Steve Jobs Theater präsentieren wird.

Apple Watch Series 5

Weiterhin erwarten wir den offiziellen Release von iOS 13, iPadOS 13 und den weiteren Betriebssystemen wie watchOS 6. Apropos watchOS 6: Ebenfalls sollten wir eine Apple Watch Series 5 vorgestellt bekommen. Von dieser Smartwatch haben wir nämlich ebenfalls Informationen aus dem Betriebssystem, die Auskunft über ein Keramik- und Titan-Modell geben. Möglich wären noch ein neues Apple iPad. Mit Sicherheit verliert der Apple CEO jedoch noch ein paar Worte über die neuen Dienste Apple TV+ und Apple Arcade. Wir sind gespannt.

[Quelle: Apple]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares