AppleNews

Apple iPhone Fold faltet wie Huawei außen!

Nachdem Apple nun endlich mit der Vision Pro in die AR/VR und der Apple Intelligence in die KI eingestiegen ist, fehlt ja nur noch das Apple iPhone Fold um in der Tech-Branche wieder konkurrenzfähig zu sein. Und wie aufs Stichwort kommt ein bekannter Apple-Analyst mit der Behauptung um die Ecke, dass Cupertino an einem Foldable arbeitet, das wie das  Huawei Mate Xs 2 das faltbare Display auf der Außenseite hat.

Apple iPhone Fold faltet außen!

Es lässt sich schon gar nicht mehr zählen, wie oft ein Analyst Leaker oder Tippgeber etwas zum Apple iPhone Fold zu sagen hatte. Die einzige Tatsache die wir daraus schließen können ist, das Cupertino wirklich an einem Foldable arbeitet. Geht es nach Jeff Pu, Analyst bei Haitong International, dann entwickelt Apple aktuell ein 7,9 Zoll großes faltbares Gerät, das voraussichtlich 2026 auf den Markt kommen wird und ein „umlaufendes faltbares Design“ haben soll.

Bereits im letzten Monat skizzierte Pu Apples Zeitplan für faltbare Geräte. Er berichtete, dass das Unternehmen plant, 2025 ein faltbares 20,3 Zoll großes Hybridgerät zu veröffentlichen, gefolgt von einem faltbaren iPhone im Jahr 2026. Ming-Chi Kuo – ebenfalls ein gefragter Apple-Analyst – hatte zuvor erwähnt, dass Cupertino an einem faltbaren 20,3 Zoll großem MacBook arbeite. Zudem hatte Ross Young, CEO der Display Supply Chain Consultants (DSCC), über die Entwicklung eines faltbaren 20 Zoll großem Hybridgeräts durch Apple berichtet, das 2026 oder 2027 auf den Markt kommen soll.

Huawei Mate Xs 2

In der von 9to5Mac vorliegenden Investorenmitteilung der vergangenen Woche, beschreibt Pu das faltbare 7,9 Zoll große iPhone Fold von Apple als ein „umlaufendes faltbares Design“, das dem Huawei Mate Xs 2 „ähnlich“ sei.

Apple MacBook Fold kommt früher

Darüber hinaus meint Pu, dass das faltbare 20,3 Zoll große MacBook von Apple dem Lenovo ThinkPad X1 Fold* ähneln könnte, einem faltbaren 16,3-Zoll-Touchscreen-Laptop von Lenovo, das erstmalig auf der Lenovo Accelerate 2019 in Orlando präsentiert wurde. Das ThinkPad entstand in Zusammenarbeit mit LG.

Lenovo ThinkPad X1

Pu gibt in dieser Investorenmitteilung keine weiteren Details zu den faltbaren Geräten von Apple preis. Er wiederholt, dass das 7,9 Zoll große Endgerät für Ende 2026 geplant ist. Das würde also bedeuten das Apple iPhone Fold kommt gemeinsam mit dem Apple iPhone 18 auf den Markt. Die Massenproduktion des 20,3 Zoll großem Hybrid-Foldables soll voraussichtlich Ende 2025 beginnen.

[Quelle: 9to5Mac]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone 15 Pro und ein MacBook Air, sowie ein Xiaomi 13 Ultra in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert