Apple lädt unter dem Motto „Far Out“ zum 7. September zum iPhone 14 Series Launch-Event

Gleich mehrere Tippgeber waren sich am Ende einig: Apple wird erstmalig an einem Mittwoch den Apple iPhone 14 Series Launch-Event abhalten. Und sie sollten am Ende recht behalten. Nun hat auch Cupertino selbst die Einladungen unter dem Motto „Far Out“ rausgeschickt. Und zur großen Verwunderung wird die Keynote mit CEO Tim Cook auch mit anwesenden Pressevertretern stattfinden.

 

Apple iPhone 14 Series wird am 7. September unter anwesender Presse gelauncht

Apple iPhone 14 Series

Wie jedes Jahr gilt nicht nur unter Apple-Fans der Termin zur jährlichen iPhone Präsentation zu eines der größten Geheimnisse die es zu lösen gilt. Gingen wir vorerst von Dienstag den 13. September aus, so folgte kurz danach eine zweite Offerte mit den 7. September. An sich auch nichts einzuwenden, wenn der nicht auf einen Mittwoch fallen würde. Sehr ungewöhnlich, da Apple traditionell seine Keynotes auf einen Dienstag legt. Doch die Tippgeber sollten am Ende recht behalten. Denn auch Apple hat nun offiziell bestätigt, dass die iPhone 14 Series unter dem Motto „Far Out“  (Weiter voraus) am 7. September im Steve Jobs Theatre um 19:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden wird.

Das Teaser-Poster bringt ja in der Regel immer ein paar Hinweise was uns auf dem Launch-Event zu erwarten hat. Zu sehen ist das Apple-Logo als eine Art Sternen-Konstellation. Ist unter Umständen damit gemeint, dass die Kameras der neuen iPhone 14 Series auch einen Modi zur „Sternen-Fotografie“ besitzen? Wir wissen ja bereits das Cupertino dieses Jahr auf das Mini-Modell verzichtet. Stattdessen werden wir wohl ein Apple iPhone 14 (6,1 Zoll), 14 Max (6,7 Zoll) und ein Apple iPhone 14 Pro (6,1 Zoll) und 14 Pro Max (6,7 Zoll) präsentiert bekommen. Das fatale daran, nur die Pro-Modelle sollen über ein Always-on-Display, der 48-Megapixel-Hauptkamera, dem Doppel-Punch-Hole anstelle der großen Notch und einem Apple A16 Bionic Prozessor partizipieren.

Apple Watch Series 8 und neue AirPods Pro werden wohl auch dabei sein

Weiterhin dürften wir auch die neue Apple Watch Series 8 zu Gesicht bekommen, welche nun mit längeren Akku-Laufzeiten, einem Hauttemperatur-Sensor und angeblich mit einem Pro-Modell kommen soll. Jenes Spitzenmodell soll sogar über Outdoor-Qualitäten verfügen. Soll heißen, besonders robust sein. Weiterhin erwarten wir unter Umständen die neuen Apple AirPods Pro und ein iPad der 10. Generation. Natürlich wird auch wieder ein wenig über Software, wie iOS und iPadOS 16 und WatchOS 9 geredet.

[Quelle: Apple]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.