Asus Zenfone 7 und 7 Pro offiziell vorgestellt und niemand bekommt es mit

Asus hat soeben zwei Flaggschiff-Smartphones mit dem Asus Zenfone 7 und 7 Pro vorgestellt. Doch hierzulande gibt es diesbezüglich keine Informationen. Dabei sollen die beiden Android-Smartphones mit einem Snapdragon 865 (Plus) und einer schwenkbaren Triple-Hauptkamera auch zu uns nach Europa kommen. Doch in der Vergangenheit sah es meist anders aus.

Asus Zenfone 7 und 7 Pro

Auch der taiwanische Hersteller Asus gehört zu einer der Kandidaten, welche ihr Smartphone-Geschäft hierzulande deutlich zurückgeschraubt haben. Im gleichen Atemzug seien auch HTC, LG und Sony zu nennen. Ob es etwas mit der starken Konkurrenz aus China zu tun hat oder man einfach in den vergangenen Jahren ein anständiges Marketing verpennt hat, sei einmal dahin gestellt. Soeben hat Asus zumindest zwei durchaus potente Smartphones mit dem Asus Zenfone 7 und Zenfone 7 Pro vorgestellt. Über den anstehenden Event hatten wir euch ja zeitnah berichtet. Dennoch behaupte ich einmal, das kaum einer etwas davon mitbekommen hat. Also setzen wir euch kurz über die beiden Geräte in Kenntnis.

Das sicherlich hervorstechende Merkmal des Zenfone 7 und 7 Pro, welche sich bis auf den Speicher und dem verbauten Prozessor wie ein Ei dem anderen gleichen, ist die elektrisch schwenkbare Triple-Kamera. Wie beim Vorgänger erspart diese durch das Flip-Objektiv eine Frontkamera. Den technischen Daten zufolge, welche wir zum besseren Überblick einmal in einer Tabelle aufbereitet haben, zeigt das Pro-Modell noch zusätzliche optische Bildstabilisierungen der Objektive. Asus garantiert 200.000 Einsätze.

Asus Zenfone 7 und 7 Pro

Technische Daten des Asus Zenfone 7 und 7 Pro

Technische Daten Zenfone 7 Zenfone 7 Pro
Asus Zenfone 7 (Pro) Asus Zenfone 7 (Pro)
Display 6,67 Zoll AMOLED
2.400 x 1.080 Pixel bei 395 ppi
Seitenverhältnis 20:9
Bildwiederholrate 90 Hertz
HDR10+
Corning Gorilla Glass 6
6,67 Zoll AMOLED
2.400 x 1.080 Pixel bei 395 ppi
Seitenverhältnis 20:9
Bildwiederholrate 90 Hertz
HDR10+
Corning Gorilla Glass 6
Helligkeit 700 nits 700 nits
Prozessor Snapdragon 865 Octa-Core (7nm)
1x ARM Cortex A77 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A77 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 650 GPU (587 MHz)
Snapdragon 865 PlusOcta-Core (7nm)
Super-VC, Flüssigkeitskühlung
1x ARM Cortex A77 max 3,2 GHz
3x ARM Cortex A77 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 650 GPU (650 MHz)
RAM 6/8 GB LPDDR5 8 GB LPDDR5
Speicher 128 GB UFS 3.1
(erweiterbar bis zu 2 TB
durch microSD-Card)
256 GB UFS 3.1
(erweiterbar bis zu 2 TB
durch microSD-Card)
Anschlüsse USB-Type-C  (2.0), Keine 3,5 mm Buchse USB-Type-C  (2.0), Keine 3,5 mm Buchse
Drahtlos WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, 2,4 & 5 GHz
Wi-Fi 6
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.1,
NFC
Dual A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, 2,4 & 5 GHz
Wi-Fi 6
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.1,
NFC
Dual A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
LTE 4G / 5G 4G / 5G
Kamera 64 MP Sony IMX686
(Weitwinkel, f/1.8, PDAF)
12 MP Sony IMX363
(Ultraweitwinkel, f/2.2 113˚)
8 MP (Tele, f/2.4)
3-fach optischer Zoom
64 MP Sony IMX686
(Weitwinkel, f/1.8, PDAF, OIS)
12 MP Sony IMX363
(Ultraweitwinkel 113˚, f/2.2,)
8 MP (Tele, f/2.4, PDAF, OIS)
3-fach optischer Zoom
Frontkamera entfällt da schwenkbare Kamera entfällt da schwenkbare Kamera
Abmessungen 165 x 77,3 x 9,6 mm 165 x 77,3 x 9,6 mm
Gewicht 235 Gramm 235 Gramm
Gehäuse Glas / Aluminiumrahmen Glas / Aluminiumrahmen
Akku 5.000 mAh
30 Watt Fast Charge
Reverse Charging
5.000 mAh
30 Watt Fast Charge
Reverse Charging
Betriebssystem Android 10
ZenUI 7
Android 10
ZenUI 7
Sonstiges Fingerabdruck-Sensor (seitlich),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher
24-Bit / 192-kHz-Audio
Motorisierte umklappbare Triple-Kamera
Power-Taste kann als Smart Key
belegt/programmiert werden
Fingerabdruck-Sensor (seitlich),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher
24-Bit / 192-kHz-Audio
Motorisierte umklappbare Triple-Kamera
Power-Taste kann als Smart Key
belegt/programmiert werden
Farben Aurora Black,
Pastel White
Aurora Black,
Pastel White
UVP ab dem 1. September
699 Euro (8/128 GB)
ab dem 1. September
799 Euro

Asus kündigt das Zenfone 7 und 7 Pro ab dem 1. September auch für Deutschland an. Bezugsquelle soll der Asus eStore oder Alternate sein. Ich habe da so meine berechtigte Zweifel. Noch ist es nicht zu sehen. Aber lassen wir uns überraschen.

[Quelle: Asus]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.