Das Moto G Stylus zeigt seine technischen Daten

Es hat den Anschein, das Moto G Stylus gehört zu der neuen Moto G8 Serie. Diese ist der Mittelklasse zugeordnet und somit auch entsprechend technisch ausgestattet. Wir haben für euch nun die kompletten Spezifikationen, des ersten Stift-Smartphone der Lenovo Tochter Motorola.

Die Moto G-Serie ist eines der erfolgreichsten Produkt-Serien von Motorola. Gerade erst konnte das Unternehmen 100 Millionen verkaufte Moto-G-Smartphones feiern. Nicht zuletzt aufgrund des Erfolges der Moto G7-Serie, welche aus insgesamt 4 Modellen besteht. Auch für die G8-Serie erwarten wir mindestens vier Modelle. Darunter das Moto G Stylus, welches sich optisch schon unter dem Namen Motorola Edge Plus vorgestellt hat. Nun gibt es erste Informationen zu dem Stylus-Pen, sowie der technischen Daten.

Das Display hat eine Diagonale von 6,36 Zoll und löst mit 2.300 x 1.080 Pixel auf. Oben links befindet sich im Display eine 25 Megapixel Frontkamera. Der Fingerabdrucksensor befindet sich nicht unter dem Display, sondern auf der Rückseite. Den Antrieb übernimmt ein Snapdragon 665 Octa-Core-Prozessor, unterstützt von 4 GB RAM und wahlweise 64 oder 128 GB internen Programmspeicher. Für ausreichend Energie sorgt ein 4.000 mAh starker Akku, der mit einem 10-Watt-Netzteil entsprechend schnell geladen werden kann.

Das Moto G Stylus hat den Stift an Bord

Betrachtet man das Moto G Stylus von der Unterseite, so sehen wir neben der alt bekannten 3,5 Millimeter großen Audiobuchse den USB-Typ-C-Port, eine kleine Öffnung für ein Mikrofon, gefolgt von 5 Öffnungen für den Lautsprecher, den im Gerät untergebrachten Stylus-Pen. Dieser bietet nicht den gleichen Funktionsumfang wie der S-Pen eines Samsung Galaxy Note 10, hat aber auch ein paar Tricks auf Lager.

So heißt es, dass es eine spezielle Anwendung mit dem Namen „Moto Note“ gibt, welche es den Benutzer erlaubt Notizen zu erstellen bei denen der Stift zeichnet und der Finger zum Radierer wird. Allen Anschein nach lässt sich der Stift auch orten, wenn er dem Nutzer verloren gegangen ist. Ob dies mit Hilfe von GPS funktioniert, ist bis dato nicht ganz eindeutig.

Technische Daten des Moto G Stylus

Spezifikation Motorola Moto G Stylus
Anzeige 6,36 Zoll 2.300 × 1.080 Punch Hole
Maße 155 mm x 75 mm (Diagonale: 168 mm)
SoC Qualcomm Snapdragon 665
RAM 4 GB
Lager 64 GB / 128 GB
Hauptkamera 48 MP 1: 1,7 Samsung S5KGM1 + 2 MP 1: 2,2 Makrokamera + 16 MP 1: 2,2 117 ° Weitwinkel-Sensor „Action Cam“
Frontkamera 25 MP f / 2,0
Akku und Aufladen * 4.000 mAh, 10W kabelgebundenes Laden
Konnektivität NFC (einige Regionen), Dual SIM (einige Regionen)
Software Android 10
Sicherheit Kapazitiver Fingerabdruckscanner an der Rückseite
Modelle XT2043-4, XT2043-5, XT2043-6
Regionen Nordamerika, Lateinamerika, China, International
Release vermutlich auf dem MWC 2020

Moto G Stylus

Natürlich ist für viele die Hauptkamera ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Smartphones. Hier verbaut Motorola eine Triple-Kamera (obwohl wir eine Quad-Kamera sehen). Diese besteht aus einem primären Samsung-Sensor mit 48 Megapixel (f/1.7), einem sekundären Weitwinkel-Sensor mit 16 Megapixel (f/ 2.2 und 117 Grad) und Action-Cam-Funktionen und einer 2 Megapixel Makro-Kamera mit einer Blende von f/2.2. Die „Action Cam“ wurde erstmals für das Motorola One Action vorgestellt. Mit ihr können horizontale Weitwinkel-Videos aufgenommen werden, während das Telefon vertikal gehalten wird. Dies ist möglich, weil der Kamerasensor senkrecht zu den anderen Sensoren montiert ist.

Wir erwarten das Motorola Moto G Stylus zum Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Der findet dieses Jahr vom 24. bis zum 27. Februar statt.

[Quelle: 91mobiles]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares