Hello Moto G7, G7 Play, G7 Plus und Moto G7 Power

Motorola hat soeben in Berlin für Deutschland vier neue Moto G7 Modelle offiziell vorgestellt. Wie aus der zu früh veröffentlichten Motorola-Seite bekannt war, bestätigen sich nun offiziell das Moto G7, G7 Play, G7 Plus und Moto G7 Power. Preise und technische Daten wie folgt:

Also doch nicht erst zum MWC 2019 in Barcelona, sondern wie in Brasilien präsentiert das chinesische Unternehmen heute weltweit die Moto-G7-Serie. Insgesamt vier Modelle sind es geworden, die alle Geschmäcker von Einsteiger bis Mittelklasse bedienen soll. Preislich startet das Unternehmen bei 150 Euro für das Moto G7 Play und endet bei 300 Euro für das Moto G7 Plus.

Auch bei Motorola hat sich der Trend 2018 – die Notch oben im Display – bei allen vier Modellen durchgesetzt. Ansonsten versucht das Unternehmen jedem G7 eine spezielle „Superkraft“ zuzuordnen. Sei es ein besonders großes Display, eine gute Dual-Kamera oder ein Akku mit großer Kapazität. Preislich dürften es die Smartphones jedoch angesichts der starken Konkurrenz schwer haben. Ein ähnliches Konzept hatte LG auch schon probiert und nur wenig Erfolg damit gehabt. Das einstige Feature des Vanilla-Android, später Android One ist inzwischen ein Markenzeichen von Nokia geworden.

Technische Daten der G7-Serie

Motorola Moto G7 Moto G7 Plus Moto G7 Play Moto G7 Power
Display 6,2 Zoll IPS-LCD
2.270 x 1.080 Pixel
6,2 Zoll IPS-LCD
2.270 x 1.080 Pixel
5,7 Zoll IPS-LCD
1.512 x 720 Pixel
6,2 Zoll IPS-LCD
1.520 x 720 Pixel
Prozessor Snapdragon 632
max 1,8 GHz
 Snapdragon 636
max 1,8 GHz
Snapdragon 632
max 1,8 GHz
Snapdragon 632
max 1,8 GHz
Speicher 4 GB RAM
64 GB ROM
microSD-Support
4 GB RAM
64 GB ROM
microSD-Support
2 GB RAM
32 GB ROM
microSD-Support
4 GB RAM
64 GB ROM
microSD-Support
Hauptkamera 12 MP, Blende f/1.8
5 MP Tiefensensor
16 MP, Blende f/1.7
5 MP Tiefensensor
13 MP, Blende f/2.0 12 MP, Blende f/2.0
Frontkamera 8 MP 12 MP 8 MP 8 MP
Akku 3.000 mAh 3.000 mAh 3.000 mAh 5.000 mAh
Konnektivität 4G LTE, Dual-SIM
USB Typ-C (2.0),
3,5-mm-Audio, Bluetooth 4.2 LE,
Wi-Fi 802.11 b/g/n, NFC, GPS
4G LTE, Dual-SIM
USB Typ-C (2.0),
3,5-mm-Audio, Bluetooth 5.0 LE,
Wi-Fi 802.11 ac, NFC, GPS
4G LTE, Dual-SIM
USB Typ-C (2.0),
3,5-mm-Audio, Bluetooth 4.2 LE,
Wi-Fi 802.11 b/g/n,
GPS
4G LTE, Dual-SIM
USB Typ-C (2.0),
3,5-mm-Audio, Bluetooth 4.2 LE,
Wi-Fi 802.11 b/g/n, NFC, GPS
Sonstiges Fingerabdrucksensor Fingerabdrucksensor
Stereo-Lautsprecher
Maße 157 × 75,3 × 8 mm 157 × 75,3 × 8,3 mm 147,3 × 71,5 × 7,99 mm 159,4 x 76 x 9,3 mm
Gewicht 174 Gramm 176 Gramm 149 Gramm 193 Gramm
Preis 249,99 Euro 299,99 Euro 149,99 Euro 209,99 Euro
Verfügbarkeit Mitte Februar
in Black
Mitte Februar
in Deep Indigo
Mitte Februar
in Deep Indigo
Mitte Februar
in Black

Moto G7 Power sticht durch großen Akku hervor

Das Motorola G7 Power könnte ich mir noch gut als Zweithandy für die Arbeit vorstellen. Der 5.000 mAh starke Akku  dürfte einen sicher über den Tag bringen. Ein Fingerabdrucksensor dürfte hier nicht entscheidend sein und für ausreichend Speicher ist bei knapp 200 Euro auch gesorgt.

Was meint ihr zu dem Moto-G7-Portfolio, ist da was für euch dabei?

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares