Motorola Moto-G7-Serie zu früh veröffentlicht!

Ob Absicht oder aus Versehen liegt im Auge des Betrachters, dennoch gewährte uns Motorola einen kurzen Einblick auf die in Kürze zu präsentierende Moto-G7-Serie. Die Kandidaten sind das Moto G7, G7 Plus, G7 Play und Moto G7 Power.

Wie bereits in der Vergangenheit schon des öfteren zelebriert, wird Motorola im verkaufsstarken Brasilien am 7. Februar um 9:30 Uhr Ortszeit, die neue Moto-G7-Serie präsentieren. Nun gibt eine zu früh veröffentlichte Motorola-Internetseite die technischen Daten von insgesamt vier Modellen bekannt. Dabei scheint es so, als wenn Motorola ein wenig den Anschluss an das Design verloren hat.

Stand im Jahr 2018 die Notch im Vordergrund, werden wir 2019 das Loch im Display für die Frontkamera sehen. Erst gestern zeigte uns die Huawei-Tochter, mit dem Honor View 20 ein solches Exemplar. Die Moto-G7-Serie bietet vielleicht auch aufgrund der Mittelklasse ausschließlich eine tropfenförmige Notch oben im Display. Diese wurde erstmalig mit dem Moto One auf der IFA 2018 eingeführt (zum Test). Das kommt zumindest der Bildschirmdiagonale zugute, die durchweg zu den Vorgängern ein wenig größer geworden ist.

Auf der Rückseite scheint sich der Kamera-Buckel – ursprünglich als Arretierung der Moto Mods gedacht – als wesentliches Wiedererkennungsmerkmal in allen Moto-Modellen der G7-Serie zu manifestieren.

Motorola Moto G7 Moto G7 Plus Moto G7 Play Moto G7 Power
Display 6,24 Zoll, FHD+
2.270 x 1.080 Pixel
6,24 Zoll, FHD+
2.270 x 1.080 Pixel
5,7 Zoll, HD+
1.512 x 720 Pixel
6,2 Zoll, HD+
1.512 x 720 Pixel
Prozessor Snapdragon 632
1.8 GHz
 Snapdragon 636
1.8 GHz
Snapdragon 632
1.8 GHz
Snapdragon 632
1.8 GHz
Speicher 4 GB RAM, 64 GB 4 GB RAM, 64 GB (Basis) 2 GB RAM, 32 GB (Basis) 3 GB RAM, 32GB
Hauptkamera 12 MP, Blende f/1.8 5 MP, Blende f/2.2 16 MP, Blende f/1.7
5 MP, Blende f/2.2
13 MP, Blende f/2.0 12 MP, Blende f/2.0
Frontkamera 8 MP, Blende f/2.2 8 MP, Blende f/2.2 8 MP, Blende f/2.2 8 MP, Blende f/2.2
Akku 3.000 mAh 3.000 mAh 3.000 mAh 5.000 mAh
Konnektivität 4G LTE, Bluetooth 5, Wi-Fi 802.11ac (2.4, 5GHz), NFC (je nach Markt) 4G LTE, Bluetooth 5, Wi-Fi 802.11ac (2.4, 5GHz), NFC (je nach Markt) 4G LTE, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11n (2.4, 5GHz), NFC (je nach Markt) 4G LTE, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11n, NFC (je nach Markt)
Maße 157×75,3×7,92 mm 157×75,3×8,27 mm 147,3×71,5×7,99 mm 159,4x76x9,3 mm
Gewicht 174 Gramm 172 Gramm 149 Gramm 193 Gramm

Preis und Verfügbarkeit der Moto-G7-Serie

Motorola hat den Preis für die Moto G7 noch nicht angekündigt. Es wird jedoch erwartet, dass sich der Preis zu den Vorgängern nicht wesentlich unterscheidet. Motorola wird am 7. Februar in Brasilien eine Veranstaltung abhalten, an der voraussichtlich weitere Details zu der Moto G7 bekannt gegeben werden.

[Quelle: CNET | via Smartdroid]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares