Das OnePlus 8 in Farbe und ein Z

Es gibt wieder ein wenig Informationen rund um das OnePlus 8, welches am 15. April vermutlich offiziell vorgestellt wird. Zum einen ereilen uns heute erste Pressebilder der drei Farben des OnePlus 8 und das dritte Kind im Bunde ist wieder aufgetaucht. Jedoch nicht unter dem Namen OnePlus 8 Lite, sondern OnePlus Z.

Passend zu dem in Kürze anstehenden Osterfest, hat „Germany´s next Top Leaker“ Roland Quandt für uns erste Marketing-Bilder des OnePlus 8. Auf denen treibt es das chinesische Unternehmen augenscheinlich bunt. Denn neben dem standardisierten Schwarz, gibt es ein Mintgrünes Modell und eine Version mit dem Farbnamen „Glow“. Und das trifft es in meinen entzündeten Augen auch ganz gut.

OnePlus 8 in Glow

Die Rückseite zeigt sich uns mit einem von oben nach unten gehenden Farbverlauf von Lila über Orange bis Gelb. Auf die Erklärung , wie denn diese Farbwahl zustande gekommen ist, bin ich bereits jetzt schon neugierig. Bewusstsein erweitender Substanzen werden bei dem Prozess nicht ausgeschlossen.

OnePlus 8
© 2020 Roland Quandt

Hingegen weiß das Grün durch aus zu gefallen. Auf der Front erkennen wir das vermutliche 6,55 Zoll große AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel und einer Bildwiederholrate von 90 Hertz. Neu – keine Tropfenförmige Notch für die 16 Megapixel Frontkamera, sondern oben links ein Punch Hole.

Weiterhin spekulieren wir in knapp 14 Tagen auf einen verbauten Snapdragon 865, 8 GB LPDDR4X RAM und 128 GB internen Speicher. Vermutlich wird es eine weitere Konfiguration mit 12 GB RAM und 256 GB internen Speicher geben. Denn eine optionale Erweiterung ist nicht möglich.

Was ist denn mit dem OnePlus 8 Lite?

Als wir vergangene Woche technische Daten des OnePlus 8 und dem Pro-Modell auf den Tisch bekommen haben, stellten wir uns die Frage, was denn aus den Gerüchten zu dem OnePlus 8 Lite geworden ist. Schließlich sollte das als Dritte im Bunde dann auch langsam einmal wieder auftauchen. Mehr oder weniger passiert das auch heute durch zwei von einander unabhängigen Informanten.

Neuer Name ist OnePlus Z

Und da heißt es, dass das OnePlus 8 Lite nicht so heißen soll. Auch der ehemalige Name, den das Unternehmen mit dem Namen OnePlus X verbrannt hatte kommt nicht erneut zum Zug. Nein – jetzt soll es OnePlus Z heißen und vermutlich später auf den Markt kommen. So war auch der Plan bei Xiaomi und dem Mi 10 und Mi 10 Pro. Ist das eine neue Verkaufstaktik?

Fraglich wie viele Abnehmer das „OnePlus Z“ in der Tat bekommt. Denn ein mutmaßlich verbauter MediaTek-Prozessor lockt nur Wenige hinter dem Ofen hervor.

[Quelle: WinFuture | Max Weinbach]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares